Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

phaeno: Der Raum in meinem Kopf – mit einfachen Versuchen das räumliche Vorstellungsvermögen fördern
Nr.
KBS809906
Dauer
1 Tag
Anfang
28.02.2018 , 09:00 Uhr
Ende
28.02.2018 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
08.02.2018
max. Teilnehmer
24
min. Teilnehmer
10
Kosten
35,00 EUR
Adressaten
Lehrkräfte allgemein bildender Schule (Jhg.1-6)
Beschreibung
Wie verwandelt man Dreiecke in ein Quadrat? Und wie verlegt man Parkett ohne Lücken? Was hat ein Gummi mit Geometrie zu tun? Passt der Inhalt in die Verpackung? Mit Würfeln, Spiegeln, Formenplättchen und Geobrett lassen sich einfache Versuche realisieren, in denen Schülerinnen und Schüler ihr räumliches Vorstellungsvermögen trainieren – Grundvoraussetzung für das Verständnis vieler mathematischer Zusammenhänge.
In dieser Fortbildung stellen wir Versuche und Anregungen vor und fertigen in unserer Labor-Werkstatt Mathematerialien an, die Sie ohne viel Aufwand im Schulunterricht oder in der Nachmittagsbetreuung einsetzen können. Außerdem erkunden wir den Ausstellungsbereich „Mathe“ und zeigen Ihnen, wie der Besuch des außerschulischen Lernorts phaeno den Geometrieunterricht in der Schule curricular ergänzen kann.

Die Fortbildung eignet sich für Lehrkräfte der Jahrgangsstufen 1 bis 6.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem phaeno Science Center Wolfsburg, Willy-Brandt-Platz 1, 38440 Wolfsburg statt: www.phaeno.de

Die Teilnahmekosten in Höhe von 35 € werden der Schule in Rechnung gestellt.
Die Erstattung der Reisekosten kann nach Entscheidung der Schule aus dem Schulbudget erfolgen (vgl. Hauswirtschaftliche Vorgaben für das Budget der Schule, RdErl. d. MK vom 14.12.2007 – SVBl. 2008, S. 7).

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.
Auszug: Ein Rücktritt von einer Veranstaltung kann per E-Mail an das Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) erfolgen. Geht die Abmeldung bis zu dem in der Veranstaltungsankündigung genannten Meldeschluss beim Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) ein, entstehen keine Kosten. Abmeldungen nach Meldeschluss bzw. Nichterscheinen entbinden nicht von der Zahlung der Teilnahmekosten. Der entsendenden Schule bzw. Dienststelle werden die tatsächlich entstandenen Kosten bis zur Höchstgrenze der vollen Teilnahmekosten in Rechnung gestellt. Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) per E-Mail mitzuteilen. In diesem Fall entstehen keine Kosten.
Zielsetzung
Aufbau von fachbezogenen und fachübergreifenden Kompetenzen rund um das räumliche Vorstellungsvermögen, kognitive Aktivierung, Strukturierung von Lehr- und Lernprozessen
Schulform

Förderschule,

Grundschule,

Gymnasium Sek I,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule Sek I,

Primarstufe,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung TU Braunschweig i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Julia Schlüter
Elisabeth Stöckel
Dr. Mareike Wilms (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln