Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Sport: Le Parkour - der Weg ist das Ziel
Nr.
KBS821604
Dauer
1 Nachmittag
Anfang
24.05.2018 , 14:30 Uhr
Ende
24.05.2018 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
04.05.2018
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
15
Kosten
kostenlos
Adressaten
Sportlehrkräfte an Grundschulen und an Schulen der Sekundarbereiche I und II
Beschreibung
Programmschwerpunkt dieser Fortbildung ist die Inszenierung von Parkour im Sportunterricht.

Die Idee von Parkour ist es, im natürlichen oder städtischen Gelände auf einem selbst ausgewählten Weg, Hindernisse, wie Mauern, Zäune, Hecken usw. mittels eigener Fähigkeiten möglichst schnell, effizient und flüssig zu beschreiten. Es wird aufgezeigt und erprobt, wie Parkour als Unterrichtsgegenstand unter den Rahmenbedingungen des Schulsports eingeführt werden kann.

Teilnahmekosten werden nicht erhoben. Diese Fortbildung wird vom GUV finanziert.
Die Erstattung der Fahrtkosten kann nach Entscheidung der Schule aus dem Schulbudget erfolgen (vgl. Hauswirtschaftliche Vorgaben für das Budget der Schule, RdErl. d. MK vom 14.12.2007 – SVBl. 2008, S. 7).

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.
Zielsetzung
Inszenierung von Parkour im Sportunterricht
Schulform

Grundschule,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung TU Braunschweig i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Nicholas Haase (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln