Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Experimente mit Pilzen in den Sekundarbereichen I und II
Nr.
KOL.1810.012
Dauer
Do., 08.03.2018, 14:30 - 17:30 Uhr
Anfang
08.03.2018 , 14:30 Uhr
Ende
08.03.2018 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
10
Kosten
10,00 Euro (inkl. Getränke)
Adressaten
Lehrkräfte der Sek. I und II im Bereich Chemie.
Beschreibung
Das Fach Chemie bietet viele Möglichkeiten, einen auf die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler ausgerichteten sowie einen fächerübergreifenden Unterricht zu gestalten.
Insbesondere durch die Verwendung von Alltagsstoffen kann eine relativ große Selbstständigkeit der Lernenden beim Experimentieren gewährleistet werden. Gleichzeitig
müssen die dabei erlangten chemischen Fachkenntnisse jedoch so gezielt vertieft werden, dass sie einen systematischen Sachzusammenhang ergeben, den die Lernenden auch für andere Kontexte heranziehen können.

Vor diesem Hintergrund erfüllt das Themengebiet Lebensmittelchemie und im Besonderen das Thema Chemie der Pilze in herausragender Weise die genannten Kriterien. Pilze bieten mit ihrer Vielzahl unterschiedlicher Inhaltsstoffe Anknüpfungspunkte für einen anwendungsbezogenen und gleichzeitig anspruchsvollen Unterricht. Bei der experimentellen Untersuchung der Pilzinhaltsstoffe können die Schüler wichtige Nachweisreaktionen anwenden und anschließend den molekularen Aufbau der Inhaltsstoffe chemisch betrachten.

Im Rahmen der Fortbildung werden, ausgehend von fachlichen Informationen zu Pilzen und Pilzinhaltsstoffen, Experimente für die Sekundarstufe I und II vorgestellt und von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch selber durchgeführt.


Bemerkungen:

Bitte lassen Sie sich die Teilnahme an der Veranstaltung aus versicherungsrechtlichen Gründen in jedem Fall von der Schulleitung genehmigen.

Bitte bringen Sie einen Schutzkittel, geschlossene Schuhe und eine Schutzbrille mit.
Schulform

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Prof. Dr. Verena Pietzner
Rolf Ulses (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln