Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Deutsch als Zweitsprache: Singend den Wortschatz erweitern - Vertiefung
Nr.
KOL.1808.015
Dauer
Mi., 21.02.2018, 15:00 - 18:00 Uhr
Anfang
21.02.2018 , 15:00 Uhr
Ende
21.02.2018 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
24
min. Teilnehmer
14
Kosten
kostenlos
Adressaten
GrundschullehrerInnen
Beschreibung
Singen und rhythmisches Sprechen verbunden mit Bewegung macht nicht nur Kindern aller Kulturen und jeder Herkunft Spaß, sondern es erleichtert auch das Erlernen einer fremden Sprache und hilft Hemmschwellen zu überwinden.
In dieser Veranstaltung werden gemeinsam Lieder gesungen, die für Rituale im Klassenraum geeignet sind, als Ergänzung zur Wortschatzerweiterung/-festigung bestimmter Themenfelder und zur Auflockerung des Unterrichts. Sämtliche Lieder wurden im Unterricht mit geflüchteten Kindern erprobt.
Musikalische Kenntnisse sind keine Voraussetzung, wohl aber die Freude am Singen und Musizieren.

Der sprachliche Anspruch der angebotenen Lieder ist deutlich höher als in der ersten Veranstaltung.

Sollte das Land in 2018 keine Mittel für diese Veranstaltung bereitstellen, wird eine Kursgebühr erhoben.
Zielsetzung
Die Teilnehmenden können im Anschluss an die Veranstaltung Lieder zur Wortschatzerweiterung im DaZ-Unterricht umsetzen.
Schulform

Gymnasium Sek I,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule Sek I

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Ulrike Cordier (Leitung)
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln