Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Netzwerk Evangelische Religion Gymnasien: Die Friedensethik als Thema im Zentralabitur
Nr.
18.35.13
Dauer
2 Tage
Anfang
30.08.2018 , 10:00 Uhr
Ende
31.08.2018 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
16.07.2018
max. Teilnehmer
26
min. Teilnehmer
15
Kosten
kostenlos
Adressaten
Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des Faches Evangelische Religion
Beschreibung
Im Zentralabitur 2019 sowie 2020 sind die ethischen Problemstellungen exemplarisch an der Problematik Krieg und Frieden zu bearbeiten. Für diesen Schwerpunkt sind Fortbildungen nötig, die durch Multiplikatoren gestaltet werden sollen. Die Veranstaltung soll also einmal in die Thematik und deren didaktische Bearbeitung einführen, dann aber auch Möglichkeiten zur Veranstaltungsplanung geben.

Zielsetzung
Schulung der Multiplikatoren zur Erteilung abiturrelevanter Fortbildungen
Schulform

Sek II-Bereich

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Susanne Bürig-Heinze (Leitung)
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln