Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Katholische Religion: Fortbildung zur Implementierung des neuen Oberstufen-KC
Nr.
KOS.1809.041
Dauer
3 Stunden
Anfang
28.02.2018 , 15:00 Uhr
Ende
28.02.2018 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
31.01.2018
max. Teilnehmer
45
min. Teilnehmer
15
Kosten
kostenlos
Adressaten
Schulset Osnabrück: Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium, Osnabrück Graf-Stauffenberg-Gymnasium, Osnabrück Greselius-Gymnasium, Bramsche Gymnasium "In der Wüste", Osnabrück Gymnasium Bad Essen Gymnasium Bad Iburg Gymnasium Bersenbrück Gymnasium Carolinum, Osnabrück Gymnasium Melle Gymnasium Oesede, GM-Hütte Ratsgymnasium, Osnabrück KGS Schinkel, Osnabrück IGS Bramsche i.E. IGS Fürstenau IGS Melle i.E. IGS Osnabrück i.E. IGS Hermann-Freye Dissen i.E. (ab Sj. 2017/18) Abendgymnasium Sophie Scholl, Osnabrück Oberschule am Sonnensee, Bissendorf Ursulaschule, Osnabrück Angelaschule, Osnabrück
Beschreibung
Zum 01. 08. 2018 wird das neue Kerncurriculum Katholische Religion für das Gymnasium – gymnasiale Oberstufe, die Gesamtschule – gymnasiale Oberstufe, das Berufliche Gymnasium sowie das Kolleg in Kraft treten.

Zur Implementierung dieses Kerncurriculums im Fach Katholische Religion werden im Februar 2018 halbtägige Fortbildungen angeboten, um die Fachgruppen bei der Umsetzung des Kerncurriculums im Unterricht zu unterstützen.

Vorbehaltlich der Mittelzusage für das Haushaltsjahr 2018.
Zielsetzung
Im Mittelpunkt stehen dabei die Struktur des KC (Kompetenzbereiche/Modularisierung der Anforderungen in der Qualifikationsphase) sowie der Unterricht in der Einführungsphase. Mitzubringen ist ein Ausdruck des neuen KC Katholische Religion Sek II.
Schulform

Gymnasium,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule,

Oberschule Sek II

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung Osnabrück, Universität Osnabrücki
Veranstaltungsteam
Jutta Paeßens
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln