Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Deutsch: Sprach- und Schreibspiele von »Abecedarium« bis »Zen-Telegramm« - für Deutsch und DaF in den Klassen 1-5
Nr.
KBS810509
Dauer
1 Nachmittag
Anfang
08.03.2018 , 14:00 Uhr
Ende
08.03.2018 , 19:00 Uhr
Anmeldeschluss
13.02.2018
max. Teilnehmer
16
min. Teilnehmer
8
Kosten
45,00 EUR
Adressaten
Lehrkräfte der Jahrgänge 1-5
Beschreibung
In dieser Fortbildung bekommen Sie zahlreiche Anregungen und können eigene Ideen zu Sprach- und Schreibspielen entwickeln - für Deutsch und DaF in den Klassen 1-5. Am Schluss haben Sie eine praktische Arbeitshilfe in der Hand und eine Menge frischer Ideen im Kopf!

Sprach- und Schreibspiele sind als Schreib- oder Wortschatz-Übungen geeignet. Sie helfen, den Unterricht aufzulockern und können für fortgeschrittene SchülerInnen den Einstieg in kreative Schreibaufgaben bilden. Viele von ihnen bieten gute Möglichkeiten, der Unterschiedlichkeit der SchülerInnen gerecht zu werden.

In einer Mischung aus Seminar und Workshop möchte ich Ihnen Beispiele vorstellen und zugleich den Raum lassen, eigene Spiel-Ideen einzubringen. Meist braucht es dazu nicht mehr als ein paar Stifte und etwas Papier. Konkret soll es um zwei Schwerpunkte gehen:
1. Spiele, die auch mündlich durchzuführen sind, und solche auf Buchstaben-Ebene,
2. Aufgaben für Kinder, die schon etwas mehr schreiben können und einen etwas größeren Wortschatz haben.
Hinweise auf Schreibaufgaben, die hieraus folgen können, ergänzen das Programm.
Einige Vorschläge können Sie gleich praktisch ausprobieren. Lassen Sie sich von ihnen inspirieren und erkennen Sie im Gespräch mit der Gruppe, wie Sie die Übungen einsetzen und wie Sie sie anpassen können, sodass möglichst alle SchülerInnen einbezogen und gefördert werden.

Sie sind herzlich eingeladen, eigene Vorschläge oder Spielmaterialien mitzubringen.
Bitte beachten Sie: Ihre SchülerInnen sollten die lateinischen Buchstaben bereits kennen.

Referentin: Uta Löffler, textwerk, Steinbrecherstraße 25, 38106 Braunschweig, 0531/3 49 63 00, info@textwerk-loeffler.de

Die Teilnahmekosten in Höhe von 45,00 € werden der Schule in Rechnung gestellt.
Die Erstattung der Reisekosten kann nach Entscheidung der Schule aus dem Schulbudget erfolgen (vgl. Hauswirtschaftliche Vorgaben für das Budget der Schule, RdErl. d. MK vom 14.12.2007 – SVBl. 2008, S. 7).

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.
Auszug: Ein Rücktritt von einer Veranstaltung kann per E-Mail an das Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) erfolgen. Geht die Abmeldung bis zu dem in der Veranstaltungsankündigung genannten Meldeschluss beim Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) ein, entstehen keine Kosten. Abmeldungen nach Meldeschluss bzw. Nichterscheinen entbinden nicht von der Zahlung der Teilnahmekosten. Der entsendenden Schule bzw. Dienststelle werden die tatsächlich entstandenen Kosten bis zur Höchstgrenze der vollen Teilnahmekosten in Rechnung gestellt. Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) per E-Mail mitzuteilen. In diesem Fall entstehen keine Kosten.
Zielsetzung
Wortschatz und Schrift erwerben und nutzen, mit (der neuen) Sprache umgehen, Freude am Umgang mit Sprache erleben, mit Sprache gestalten, Sprachstrukturen sichern
Schulform

Primarstufe,

Sek I-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung TU Braunschweig i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Uta Löffler M.A. (Leitung)

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln