Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Digitalisierung: Open Educational Resources (OER; frei verfügbare Materialien zum Lehren und Lernen) für den Unterricht erstellen, finden und verwenden
Nr.
KBS811508
Dauer
2 Stunden
In Zusammenarbeit mit
TU Braunschweig; Projekt Lehre und Medienbildung
Anfang
15.03.2018 , 15:00 Uhr
Ende
15.03.2018 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
21.02.2018
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
6
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte aller Schulformen.
Beschreibung
Open Educational Resources (OER), das sind Materialien zum Lehren und Lernen, die frei zur Verfügung stehen. Ob Texte, Fotos, Videos, Übungsfragen, Arbeitsblätter, Lerneinheiten oder Klausuren – prinzipiell kann alles OER sein. Von herkömmlichen Materialen unterscheiden sie sich nur durch eine besondere Form der Lizenzierung, die eine Verwendung und Bearbeitung vereinfacht, indem das Urheberrecht, das den Einsatz im Unterricht häufig erschwert, eingeschränkt wird.

In der Schulung geht es darum das Konzept OER kennenzulernen und Sicherheit im Umgang mit Lizenzen zu gewinnen. Für rechtliche Fragen, welche im Zusammenhang mit der Nutzung und Erstellung von Lehrmaterial stehen, wird sensibilisiert und anhand von Beispielen erarbeitet, wie fremde freie Werke »richtig« für den eigenen Unterricht genutzt werden können. Hierfür werden insbesondere die Creative Commons Lizenzen thematisiert. Darüber hinaus bietet die Fortbildung den Teilnehmern die Möglichkeit, über mögliche didaktische Einsatzszenarien von OER zu diskutieren.

Für diese Veranstaltung werden Computer und Material zur Verfügung gestellt.

Veranstaltungsleiterin: Mareike Herbstreit, Projekt Lehre und Medienbildung der TU Braunschweig, Am Fallersleber Tore 1, 38100 Braunschweig, Tel. 0531/391-14060, m.herbstreit@tu-braunschweig.de

Teilnahmekosten werden nicht erhoben.
Die Erstattung der Reisekosten kann nach Entscheidung der Schule aus dem Schulbudget erfolgen (vgl. Hauswirtschaftliche Vorgaben für das Budget der Schule, RdErl. d. MK vom 14.12.2007 – SVBl. 2008, S. 7).

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.
Zielsetzung
Das Konzept OER kennenlernen und Sicherheit im Umgang mit Lizenzen gewinnen
Schulform

Primarstufe,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung TU Braunschweig i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. des. Mareike Herbstreit (Leitung)

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln