Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Die Fachbereichsleitung in der eigenverantwortlichen Schule II - Gespräche führen - Konferenzen gestalten – Umgang mit Konflikten
Nr.
KPAP.HÖB 18-500-21
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Anfang
07.05.2018 , 10:00 Uhr
Ende
08.05.2018 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
25.04.2018
max. Teilnehmer
30
Kosten
92,50 Euro Pauschal
Adressaten
Insbesondere sind Kollegen und Kolleginnen zu dieser Fortbildung eingeladen, die an der Fortbildung Fachbereiche leiten Teil I teilgenommen haben.
Beschreibung
„Schön, dass wir mal darüber gesprochen haben...“. Professionell Gespräche leiten und strukturieren steht im Mittelpunkt dieser Tagung. Ausgehend von Modellen der Kommunikationsforschung werden effektive Gesprächstechniken zu unterschiedlichen Gesprächsanlässen vorgestellt und geübt. Partnerzentrierte Gespräche, Schlichtungsgespräche, Konfliktgespräche, zielorientierte Beratungsgespräche und ggf. Beurteilungsgespräche erfordern einen kompetenten Umgang mit Grundregeln der Gesprächsführung und einen bewussten Umgang mit der eigenen Rolle.
Fachbereichleitung auf dem Weg: In einem zweiten Teil geht es um Reflexionen zu fachspezifischen Rollenerwartungen und Möglichkeiten, diesen optimiert zu begegnen.
Zielsetzung
Qualifizierungsangebote für Fachbereichsleiter
Schulform

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Papenburg Historisch-Ökologische Bildungsstätte Emslandi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Felix Goltermann
Marita Krützkamp
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln