Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Supervision für das Helfersystem „Mobile Dienste“ bei der Einführung und Umsetzung der Inklusion (13.03 - 05.06.2018)
Nr.
KH.811.SV3
Dauer
3 Nachmittags-Termine, je 14:30 - 17:00 Uhr
Rhythmus
13.03., 24.04., 05.06.2018, 14:30 - 17:00 Uhr
Anfang
13.03.2018 , 14:30 Uhr
Ende
05.06.2018 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
10
min. Teilnehmer
10
Kosten
10,00
Adressaten
Förderschullehrkräfte der Mobilen Dienste
Beschreibung
Die Förderschullehrkräfte der Mobilen Dienste stellen bei der Einführung und Umsetzung der Inklusion ein wichtiges Helfersystem dar. Als Beraterinnen und Berater der Schulen müssen sie ihre Rolle klar definiert haben, um wirksam werden zu können. Zudem werden mit der Herausforderung, die inklusive Schule umzusetzen, wie bei allen Veränderungsprozesse vermehrt Konflikte auftreten; in diesem Fall kann die Supervisionsrunde wertvolle Unterstützung leisten.

Angebot der Schulpsychologie:
4 Termine á 2,5 Stunden (mit der Möglichkeit, anschließend als feste Gruppe mit oder ohne Begleitung durch die Schulpsychologin/ den Schul¬psychologen weiter zu arbeiten)

Die Termine lauten:
13.03.2018, 14:30 - 17:00 Uhr, Raum C81
24.04.2018, 14:30 - 17:00 Uhr, Raum C81
05.06.2018, 14:30 - 17:00 Uhr, Raum B126

Unterstützung und Entlastung der Förderlehrkräfte durch:

- die Klärung der eigenen Rolle

- Klärung des Beratungsverständnisses

- Bearbeitung von Problemen und Konflikten bei der Beratungstätigkeit in den Schulen

- Entlastung durch gemeinsame Problemlösungen

- Aufbau der Ressourcen durch Erweiterung der Problemlösungskompetenzen

- psychische Entlastung durch die stützende Gruppe

--------------------------------
Die Anmeldung ueber die VeDaB ist obligatorisch
fuer die Teilnahme an allen Fortbildungsveranstaltungen. Ohne rechtzeitige Anmeldung entsteht ein organisatorischer Mehraufwand.
Bei Kursen mit TN-Gebuehr muessen wir diese auch bei Abmeldung erheben, sollte diese erst NACH Erhalt der Einladung/ Rechnung erfolgen! Eine fruehzeitge Abmeldung Ihrerseits ist daher unbedingte Voraussetzung, um von der TN-Geb. zu befreien!
Zielsetzung
Praxisreflexion für Lehrkräfte der Mobilen DIenste
Schulform

Förderschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - Lehrerfortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Diplom Psychologin Inga Henze (Leitung)
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln