Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Spielfilme im Religionsunterricht
Nr.
KAUR.810.055
Dauer
Mittwoch, 07.03.2018, 9.30-15.30
Anfang
07.03.2018 , 09:30 Uhr
Ende
07.03.2018 , 15:30 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
7
Kosten
15,00 EUR
Beschreibung
Filme sind Teil der Lebenswelt junger Menschen und sprechen diese daher auch im Unterricht oft mehr an als viele andere Methoden oder Medien. Sie schaffen Verknüpfungen zwischen theologischen, philosophischen und lebensweltlichen Aspekten und ermöglichen es, religiöse Bild- und Symbolsprache zu vertiefen.
Gleichzeitig stellen insbesondere Spielfilme aufgrund ihrer Länge eine besondere Herausforderung für den Unterricht dar.
In diesem Seminar stellen wir Ihnen einige neue Spielfilme vor, die für den Religionsunterricht geeignet sind, und erörtern, wie sie didaktisch sinnvoll im Unterricht eingesetzt werden können.

Kursleitung/Referenten:
Andreas Scheepker, Studienleiter ARO
Ulrich Menzel, Schulpastor, IGS Aurich
Zielsetzung
Die TeilnehmerInnen - lernen einige neue für den Religionsunterricht geeignete Spielfilme kennen - erhalten Hinweise für den didaktisch sinnvollen Einsatz von Spielfilmen - entwickeln konkrete Unterrichtsbausteine für die eigene Verwendung. Eine Materialbörse, Kriterien für geeignete Filme sowie praktische Tipps, wo diese Filme erhältlich sind, runden das Seminar ab.
Schulform

Förderschule,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Ulrich Menzel
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln