Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Biblische Texte mit Erklärfilmen erschließen
Nr.
khi18.16.041
Dauer
2.5h
Anfang
17.04.2018 , 15:30 Uhr
Ende
17.04.2018 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
03.04.2018
max. Teilnehmer
18
min. Teilnehmer
7
Kosten
15,00 €
Adressaten
Lehrkräfte für katholische oder evangelische Religion in der Sekundarstufe 1 (HS, RS, Oberschule)
Beschreibung
Bei sog. „Erklärfilmen“ handelt es sich um eine Art von Trickfilm. Selbstgezeichnete Objekte, Personen oder Symbole werden unter die laufende Kamera geschoben, und ein Live-Kommentar erklärt ergänzend aus dem Off den Sachverhalt. Man benötigt Videokamera oder Smartphone, Stativ, Schere, (verschiedenfarbige) Papiere und dicke Filzstifte. Auch reale Gegenstände können verwendet werden. Lernen Sie in diesem Workshop, wie Sie mit Ihren Schülern selber kleine Erklärfilme produzieren können.

Bitte mitbringen: buntes Papier, dicke Filzstifte, Schere, Kleber, Tesafilm

Zur Information:
http://erklaerfilme-sued.wikispaces.com

Die Teilnahmegebühren in Höhe von 15 Euro werden der entsendenden Schule in Rechnung gestellt.

Die Erstattung der Reisekosten kann nach Rücksprache mit der Schulleitung aus dem Schulbudget erfolgen (vgl. Hauswirtschaftliche Vorgaben für das Budget der Schule, RdErl. d. MK vom 14.12.2007 – SVBl. 2008, S. 7).

Die Anmeldung über die VeDaB Datenbank ist unbedingte Voraussetzung für die Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung.

Es gelten die "Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an dienstlichen Fortbildungen":
http://www.nibis.de/nli1/allgemein/fortbildung/teilnahmebedingungen.pdf
Zielsetzung
Einsatz schülerrelevanter Medien im RU
Schulform

Grundschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hildesheim i
Veranstaltungsteam
Jutta Sydow
Norbert Thien
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln