Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Chemie fachfremd unterrichten Modul 2 – Mit SchülerInnen in Jahrgang 5/6 experimentieren
Nr.
KBS819904
Dauer
1 Nachmittag
In Zusammenarbeit mit
TU Braunschweig Chemielehrerfortbildungszentrum
Anfang
08.05.2018 , 15:30 Uhr
Ende
08.05.2018 , 18:30 Uhr
Anmeldeschluss
17.04.2018
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
6
Kosten
20,00 EUR
Adressaten
Lehrerinnen und Lehrer vorwiegend an IGS bzw. Haupt- und Realschulen sowie Oberschulen.
Beschreibung
Im ersten Modul unseres Angebots für fachfremd unterrrichtende Lehrkräfte wurden bereits grundlegende Arbeitstechniken für sicheres Experimentieren im Chemieunterricht erarbeitet. Hieran knüpft das zweite Modul mit konkreten Schülerversuchen zu den Themengebieten „Stoffe und Stoffeigenschaften“, „Trennverfahren“ und „Verbrennungen“ für die Jahrgangsstufen 5/6 an. Insofern wird die vorherige Teilnahme an Modul 1 empfohlen, ohne zwingend Voraussetzung zu sein.

In der Fortbildung führen Sie unterschiedlich aufbereitete Schülerversuche zu den gängigen Themen des Einstiegsunterrichts selbst durch. Die Versuche sind dabei so aufbereitet, dass Sie exemplarisch unterschiedliche Methoden der Versuchsgestaltung kennenlernen: Von der klassischen Versuchsvorschrift, über Binnendifferenzierung durch zum Beispiel gestufte Hilfen bis hin zum offenen Experimentieren lernen Sie Möglichkeiten kennen, wie Sie Ihre Schülerversuche abwechslungsreich gestalten und Ihren SchülerInnen schon von Beginn an die naturwissenschaftlichen Arbeitsweisen näher bringen können. Dabei bleibt stets Raum für die kritische Reflexion der Versuche und der Austausch über diese.
Inhaltlich befassen sich die Versuche des Bereichs „Stoffe und Stoffeigenschaften“ sowohl mit nicht messbaren (also mit den Sinnen wahrnehmbaren) als auch mit messbaren Stoffeigenschaften, wie zum Beispiel Schmelz- und Siedetemperatur, Leitfähigkeit, Löslichkeit und Härte. Zu den Trennverfahren zählen Filtrieren, Dekantieren, Abdampfen, Destillieren, Extrahieren sowie die Papierchromatografie. Dem Thema „Verbrennungen“ sind Versuche zu Kerzen, Bedingungen für Verbrennungen und Brandbekämpfung zugeordnet.
Materialien werden in Form einer CD zur Verfügung gestellt.

Die Teilnahmekosten in Höhe von 20,00 € werden der Schule in Rechnung gestellt.
Die Erstattung der Reisekosten kann nach Entscheidung der Schule aus dem Schulbudget erfolgen (vgl. Hauswirtschaftliche Vorgaben für das Budget der Schule, RdErl. d. MK vom 14.12.2007 – SVBl. 2008, S. 7).

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.
Auszug: Ein Rücktritt von einer Veranstaltung kann per E-Mail an das Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) erfolgen. Geht die Abmeldung bis zu dem in der Veranstaltungsankündigung genannten Meldeschluss beim Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) ein, entstehen keine Kosten. Abmeldungen nach Meldeschluss bzw. Nichterscheinen entbinden nicht von der Zahlung der Teilnahmekosten. Der entsendenden Schule bzw. Dienststelle werden die tatsächlich entstandenen Kosten bis zur Höchstgrenze der vollen Teilnahmekosten in Rechnung gestellt. Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) per E-Mail mitzuteilen. In diesem Fall entstehen keine Kosten.
Zielsetzung
Schülerversuchen zu den Themengebieten „Stoffe und Stoffeigenschaften“, „Trennverfahren“ und „Verbrennungen“ planen und durchführen
Schulform

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule Sek I,

Oberschule Sek I,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung TU Braunschweig i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Barbara Sittel (Leitung)

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln