Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Das Themenfeld „Mensch“ im Kunstunterricht:
Curricular vorgeschrieben – für fachfremde Lehrkräfte ausgearbeitet
Nr.
KAUR.815.050
Dauer
Montag, 09.04.2018, 10.00-17.30
Anfang
09.04.2018 , 10:00 Uhr
Ende
09.04.2018 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
80,00 EUR
Beschreibung
Das Themenfeld „Mensch“ ist für die Sek I aller Schulformen verpflichtend vorgeschrieben, in der Grundschule gehört es zum Themenbereich der Lebenswelt.
Curricular festgelegte inhalts- und praxisbezogene Kompetenzen sollen durch Rezeption und Produktion verknüpft, erworben und eine entsprechende Leistung festgestellt und bewertet werden.
Fachfremde Lehrkräfte brauchen zur Durchführung der Unterrichtseinheiten mehr als eigene Schulerfahrungen und Anregungen.

Inhalt dieser Fortbildungsveranstaltung:
- 15 Themen aus dem Themenfeld „Mensch“
- in Unterrichtseinheiten ausgearbeitet
- differenziert nach Jahrgangsstufen und zur geforderten Binnendifferenzierung

kompetenzorientiert:
- alle verpflichtenden Gestaltungsverfahren (Malerei, Grafik, Objekt, Spiel, Aktion, moderne Medien; Imagination, Kommunikation, Wahrnehmung, Inszenierung, Dokumentation u.a.)
- in Lernprozessen von Rezeption, Produktion, Reflexion, Präsentation
- den didaktisch-methodischen Besonderheiten des Fachs entsprechend.

Kursleitung:
Kornelia Fulczynski
Pädagogin, Bildende Künstlerin freischaffend
Schulform

Förderschule,

Grundschule,

Gymnasium Sek I,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule Sek I,

Oberschule Sek I,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Kornelia Fulczynski
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln