Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Hochvoltqualifizierung nach DGUV 200-005 Stufe 2
Nr.
18.16.16
Dauer
3 Tage
Anfang
17.04.2018 , 10:00 Uhr
Ende
19.04.2018 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
05.03.2018
max. Teilnehmer
12
min. Teilnehmer
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrerinnen und Lehrer, die Auszubildende im Ausbildungsberuf Kraftfahrzeugmechatroniker/-in unterrichten. Lehrkräfte, die als verantwortliche Lehrkraft für HV-Fahrzeuge und -systeme an ihrer Schule beauftragt sind oder werden.
Beschreibung
Die Fortbildung qualifiziert die Lehrkräfte zur/zum
Fachkundigen für HV-Systeme in Kraftfahrzeugen und somit für
Arbeiten und Lehrtätigkeiten an HV-eigensicheren Kraftfahrzeugen in
berufsbildenden Schulen. Sie werden damit in die Lage versetzt, die in den Ordnungsmitteln vorgegebenen Kompetenzen und Inhalte im Unterricht der Berufsschule umsetzen zu können
.
Die Lehrkräfte erhalten bei erfolgreicher Teilnahme, die durch eine
Prüfung nachzuweisen ist, eine Teilnahmebestätigung des Niedersächsischen Kultusministeriums, die sie als Fachkundige/Fachkundigen für HV-Systeme in Kraftfahrzeugen für Arbeiten und Lehrtätigkeiten an HV-eigensicheren und nicht
eigensicheren Kraftfahrzeugen in berufsbildenden Schulen ausweist.
Teilnahmevoraussetzung zu der Präsenzveranstaltung ist die erfolgreiche Bearbeitung eines Online-Lernmoduls sowie ein aktueller
Erste-Hilfe-Nachweis.

Mitgebrachte elektronische Geräte sind nicht über das NLQ versichert.

Die notwendigen Kosten (inkl. Reisekosten) werden vom NLQ übernommen.

Organisatorischer Hinweis: Diese Veranstaltung wurde vorbehaltlich der Genehmigung der benötigten Haushaltsmittel in die VeDaB aufgenommen.
Zielsetzung
Die erfolgreiche Teilnahme ermöglicht das Arbeiten und Unterrichten an HV-eigensicheren und nicht eigensicheren Kraftfahrzeugen im Rahmen der in der DGUV Information 200-005 formulierten Vorgaben.
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Berufsfachschule,

Berufsschule

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Manfred Briesemeister (Leitung)
Klaus Gerke
Michael Mann
Holger Vernier
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln