Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Forum Schulmediation - Schwierige Klasse??? - oder Klasse mit Schwierigkeiten?!
Nr.
BRÜCKENSCHLAG e.V.18.07.03
Dauer
8:00
Anfang
19.02.2018 , 09:00 Uhr
Ende
19.02.2018 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
100
min. Teilnehmer
40
Kosten
75,00
Adressaten
SchulmediatorInnen und alls Fachkräfte, die sich mit der schulischen Gewaltprävention befassen
Beschreibung
4. Lüneburger Forum Schulmedition

Mit dem Forum Schulmediation laden wir SchulmediatorInnen und alle Fachkräfte, die sich mit der schulischen Gewaltprävention befassen, ein, sich gemeinsam und intensiv mit der Thematik „Umgang mit Konflikten in der Klasse“ zu befassen. Dafür geben wir Ihnen nützliche Methoden und Praxisaspekte mit auf den Weg.


Häufig werden SchulmediatorInnen, SchulsozialarbeiterInnen, Beratungslehrkräfte - oder auch wir als BRÜCKENSCHLAG - mit den berüchtigten „Feuerwehranfragen“ konfrontiert: Klassen werden schon über längere Zeit als schwierig erlebt, Interventionen aber aufgeschoben und schlussendlich gewartet bis es nicht mehr geht. Hoffnungsvoll wird dann meist die Lösung der festgefahrenen Situation an Dritte abgegeben - oftmals mit der Erwartung an schnelle,
positive Veränderungen.


Erfolgsversprechend ist dabei, dass es Personen mit mehr Abstand in diesen festgefahrenen Situationen gelingt, die „schwierige Klasse“ wieder als eine „Klasse mit Schwierigkeiten“ zu sehen. Dies ist aus unserer Sicht vor der Intervention einer der wichtigsten Schritte. Stimmt die Haltung, geht vieles leichter!


Dafür möchten wir Ihnen durch Projektspots und Workshops nützliche Hilfen mit auf den Weg geben, um Ihr Handlungsrepertoire an dieser Stelle zu erweitern.
Zielsetzung
Erlernen von neuen Methoden und Praxisaspekten, um ein besseres Klassenklima zu schaffen.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Mediationsstelle BRÜCKENSCHLAG e.V.i
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln