Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Mit Ambitionen neue Herausforderungen meistern - Karriereplanung aus dem Beruf der Lehrerin oder des Lehrers
Nr.
KAUR.811.017
Dauer
Montag/Dienstag, 12.+13.03.2018, 9.00-17.30
Anfang
12.03.2018 , 09:00 Uhr
Ende
13.03.2018 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
12
min. Teilnehmer
8
Kosten
220,00 EUR
Beschreibung
Eine ausgewogenen Lebensplanung und eine herausfordernde, befriedigende Berufstätigkeit, das wünschen wir uns alle. In diesem Seminar möchten wir Sie unterstützen eine erfüllende Karriere zu planen.

Themen / Inhalte
• Persönliche Karriereanker, berufliche Stärken und Talente
• Informationen über Karrieremöglichkeiten im schulischen Kontext (in der Schule, im Ausbildungsseminar, in der Landesschulbehörde, im NLQ und im Kultusministerium)
• Anforderungen an eine Karriereplanung im schulischen Kontext
• Rollenklarheit in Führungspositionen
• „horizontale Karriere“ (z.B. durch passende Schwerpunktsetzungen, Vertiefungen, Selbstmanagement und Fokussierung)
• Bedeutung persönlicher Ziele für die berufliche Entwicklung
• Umgang mit inneren Widerständen in der Karriereplanung
• Konkrete Arbeitsschritte für die nächste Zukunft

Methodik
Kurzreferate wechseln mit zahlreichen Übungen, Reflexionen in Kleingruppen und kollegialem Austausch. Die Anliegen der Teilnehmenden stehen im Mittelpunkt des Seminars. Da auch persönliches Coaching in der Gruppe ermöglicht wird, ist die Teilnehmenden-Zahl auf 12 begrenzt.

Kursleitung:
Markus Wetzer, Supervisor / Coach / Trainer, Oldenburg
Karen Otto, NLSchB

Eine möglicherweise nötige Übernachtung muss von den TN selbst organisiert und bezahlt werden.
Zielsetzung
Die Teilnehmenden • nehmen eine persönliche Standortbestimmung vor • identifizieren ihre Talente und auch die Entwicklungsschwerpunkte • finden ihre Ambitionen und inneren Anliegen heraus • erhalten eine Vorstellung von den Anforderungen an Führungskräfte im schulischen Kontext • setzen sich mit den Herausforderungen und Chancen in Funktionsstellen auseinander • nutzen die Gruppe für ihren Entscheidungsprozess • fällen eine vorläufige Entscheidung über ihren Karrierepfad in dem System Schule.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Karen Otto (Leitung)
Markus Wetzer (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln