Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Erdkunde - bilingual: Implementierung der überarbeiteten KCs Sek I im bilingualen Sachfach Erdkunde (Schwerpunkt: Jahrgänge 9/10)
Nr.
KBS806303
Dauer
1 Tag
In Zusammenarbeit mit
NLSchB Dez. 3 Fachberatung Unterrichtsqualität RA-BS
Anfang
08.02.2018 , 09:00 Uhr
Ende
08.02.2018 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
16.01.2018
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
7
Kosten
35,00 EUR
Adressaten
Die Veranstaltung richtet sich an KollegInnen, die an Schulen der Regionalabteilung Braunschweig unterrichten.
Beschreibung
Im Rahmen der Veranstaltung wird eng an den Inhalten des überarbeiteten Sachfach-KCs gearbeitet. Schwerpunkt sind dabei komplexe Themen des Doppeljahrgangs 9/10, die sowohl fachlich als auch sprachlich eine besondere Herausforderung darstellen.

Fokussiert wird im Fach Erdkunde auf Beispiele, die sich in den Kernthemen »Regionale Strukturen und Prozesse«, »Räumliche Disparitäten« und »Globale Herausforderungen den 21. Jahrhunderts« verorten lassen.

Wichtig: Bitte bringen Sie Laptops für die Gruppenarbeit mit.

Programm der Fortbildung:
- Begrüßung
- Impulsreferat zu Änderungen des novellierten KC Sek I
- Arbeit in der Fachgruppe
- Evaluation

Diese Veranstaltung ist simultan zu KBS806302 Geschichte - bilingual: Implementierung der überarbeiteten KCs Sek I im bilingualen Sachfach Geschichte (Schwerpunkt: Jahrgänge 9/10) angelegt.
Themengleiche Veranstaltungen finden in allen Regionalabteilungen statt. Eine Veranstaltung zum bilingualen Sachfach Biologie findet in der Regionalabteilung Hannover und zum bilingualen Sachfach Politik in der Regionalabteilung Lüneburg statt.

Die Teilnahmekosten in Höhe von 35,00 € werden der Schule in Rechnung gestellt.
Die Erstattung der Reisekosten kann nach Entscheidung der Schule aus dem Schulbudget erfolgen (vgl. Hauswirtschaftliche Vorgaben für das Budget der Schule, RdErl. d. MK vom 14.12.2007 – SVBl. 2008, S. 7).

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.
Auszug: Ein Rücktritt von einer Veranstaltung kann per E-Mail an das Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) erfolgen. Geht die Abmeldung bis zu dem in der Veranstaltungsankündigung genannten Meldeschluss beim Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) ein, entstehen keine Kosten. Abmeldungen nach Meldeschluss bzw. Nichterscheinen entbinden nicht von der Zahlung der Teilnahmekosten. Der entsendenden Schule bzw. Dienststelle werden die tatsächlich entstandenen Kosten bis zur Höchstgrenze der vollen Teilnahmekosten in Rechnung gestellt. Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) per E-Mail mitzuteilen. In diesem Fall entstehen keine Kosten.
Zielsetzung
Didaktisierung und methodische Umsetzung komplexer Inhalte für den bilingualen Sachfachunterricht (Erdkunde)
Schulform

Gymnasium Sek I,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule Sek I,

Oberschule Sek I,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung TU Braunschweig i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Ines Fahrak
Dieter Haupt (Leitung)
Karina Neinaß

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln