Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Sozialtraining für Schulklassen - Aus der Praxis für die Praxis
Nr.
KVEC.18.19.025
Dauer
6 Std.
In Zusammenarbeit mit
Jugendherberge Thülsfelder Talsperre
Anfang
08.05.2018 , 14:00 Uhr
Ende
08.05.2018 , 20:00 Uhr
Anmeldeschluss
24.04.2018
max. Teilnehmer
25
min. Teilnehmer
15
Kosten
65,00 €
Adressaten
Lehrkräfte, SchulsozialarbeiterInnen, Pädagogische MitarbeiterInnen
Beschreibung
Soziale Kompetenz ist in der Schule von entscheidender Bedeutung. Soziale Kompetenz umfasst eine Vielzahl von Fertigkeiten, die für die soziale Interaktion nützlich bzw. notwendig sind. Doch wie vermittelt man als Pädagoge Kindern und Jugendlichen diese soziale Kompetenz?
Der Referent wird aus seiner eigenen Praxis heraus eine große Anzahl an Übungen und Spielen zum sozialen, interkulturellen und inklusiven Lernen vorstellen, die sich in der Vergangenheit bewährt haben und Hilfen zur Planung konkreter Sozialtrainingsstunden geben.

Programm:
14:00 Uhr: Begrüßung, Kennenlernen, Einführung
14:15 Uhr: Vorstellung verschiedener Übungen und Methoden
15:45 Uhr: Pause mit Kaffee und Kuchen
16:15 Uhr: Aufbau und Planung von Sozialtraining an praktischen Beispielen
17:45 Uhr: Abendessen
18:30 Uhr: Tipps und Tricks für die Praxis
20:00 Uhr: Ende des Seminars

In der Teilnehmergebühr sind die Kosten für Verpflegung enthalten: Kaffee, Kuchen, Getränke und Abendessen
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechta i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Rainer Lüker (Leitung)

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln