Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Leitung: Mit Sprache führen: Konstruktive Gesprächsführung als wesentliches Führungsinstrument
Nr.
KLG.1718.040
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
26.04.2018 , 09:00 Uhr
Ende
26.04.2018 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
11.04.2018
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
8
Kosten
zwischen 75,- und 137,- €, je nach endgültiger Teilnehmerzahl
Adressaten
Lehrkräfte mit Führungsaufgaben (Koordinatorinnen und Koordinatoren, Jahrgangsleitungen, Didakt. Leitungen, Bildungsgangs- oder Fachgruppenleitungen)
Beschreibung
Eine besondere Herausforderung für Lehrkräfte mit Leitungsfunktionen besteht darin, Leitungs- und Führungsaufgaben in ihren Verantwortungsbereichen wahrzunehmen, ohne über einen eindeutigen Vorgesetzten-Status zu verfügen. Um so wichtiger ist eine ausgeprägte kommunikative Kompetenz, um Kollegen/innen zu überzeugen und auf Widerstände einzugehen.
• Elemente überzeugender Kommunikation
• Gesprächshaltung und –positionen
• Umgang mit Einwänden und Blockaden in Gesprächen
• Phasen und Instrumente in der Gesprächsführung


Referent Klaus Gurland
Diplom-Pädagoge, Supervisionsausbildung in systemischer Transaktionsanalyse für Organisationsentwicklung. Neben Tätigkeiten in öffentlicher Verwaltung, im Gesund-heitswesen und in der Privatwirtschaft langjährige Erfahrung als Trainer und Berater in niedersächsischen Schulen zu den Themen Leitung, Kommunikation und Teamentwicklung.

http://www.gurland-organisationsberatung.de/ueber_klaus_gurland.php


Weitere Veranstaltungen, auf die wir aufmerksam machen möchten:

KLG.1017.041 - Konfliktlösung in der Leitungsfunktion - Konflikte konstruktiv klären
Weitere Informationen: http://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=98777


WICHTIGE HINWEISE:
Einladung
Die Einladung zur Veranstaltung erhalten Sie nach dem Meldeschluss.
Teilnahmebedingungen
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg (KLG)“ akzeptieren.

Bitte beachten Sie insbesondere die Bedingungen für einen Rücktritt von der Veranstaltung:
Rücktritt
Ein kostenloser Rücktritt ist bis zum Meldeschluss möglich und erfolgt per E-Mail an das Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung (KLG): komze@leuphana.de
Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung (KLG) per E-Mail mitzuteilen.

Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf



Schlagworte: Leitung, Schulleitung, Führen, Gespräche, Führungsinstrument
Zielsetzung
• Elemente überzeugender Kommunikation • Gesprächshaltung und –positionen • Umgang mit Einwänden und Blockaden in Gesprächen • Phasen und Instrumente in der Gesprächsführung
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburg i
Veranstaltungsteam
Klaus Klaus Gurland (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln