Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Nähen mit der Hand ab Klasse 3 - vorrangig für fachfremd unterrichtende Grundschulkolleginnen und Kollegen
Nr.
KH.809.FK11
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
26.02.2018 , 10:00 Uhr
Ende
26.02.2018 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
14
min. Teilnehmer
10
Kosten
59,00
Adressaten
Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiter*nnen an Grundschulen
Beschreibung
Nähen ist wieder ganz en vogue. Das Interesse der Kinder ist in der Regel hoch.

In diesem Seminar geht es um Materialkunde (Was brauchen wir?), um Gewebelehre (Was eignet sich zum Nähen?) und um Vermittlungswege.

Es wird genügend Material zur Verfügung gestellt, um an diesem Tag einfache Dinge herzustellen. So erlangen Sie die nötigen Fertigkeiten, um mit ihren Schülerinnen und Schülern im Unterricht Spaß am Nähen zu haben.

Im gemeinsamen Austausch werden Tipps und Tricks erarbeitet und einander weitergeben.

Unterrichtsziel:
Jedes Kind kann mit Nadel und Faden umgehen, einen Knopf annähen, kennt und beherrscht einfache Näh- und Stickstiche. Die Schülerinnen und Schüler haben genügend Fähigkeiten erworben, um einfache Nähprojekte auszuführen.

Kirsten Henning
Kinderkrankenschwester, Diplom Pädagogin für Erwachsenenbildung und außerschulischer Jugendbildung - Unterrichtsfach textiles Gestalten
Zielsetzung
Materialkunde, Gewebelehre, Vermittlungsmethoden für einfache Handarbeiten
Schulform

Grundschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - Lehrerfortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Diplom Pädagogin Kirsten Henning
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln