Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Sport Tanzen mit Jungen - Tanzen ist „cool“ und „angesagt“
Nr.
KLG.0818.032
Dauer
Halbtägige Veranstaltung
Anfang
20.02.2018 , 13:00 Uhr
Ende
20.02.2018 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
13.02.2018
max. Teilnehmer
30
min. Teilnehmer
10
Kosten
zwischen 10,- und 25,- €, je nach endgültiger Teilnehmerzahl
Adressaten
Sport- und Musiklehrkräfte
Beschreibung
„Tanzen mit Jungen“

Immer mehr Jungen interessieren sich für Tanz auch innerhalb von Schule und Sportunterricht.
Tanzen ist „cool“ und „angesagt“.

In dieser Fortbildung sollen einfache tänzerische, sowie methodisch-didaktische Anleitungen erläutert werden, mit deren Hilfe eine Tanzstunde entwickelt werden kann, die auch Jungen in ihrem Bedürfnis nach Bewegung und Wettkampf anspricht und mitnimmt.

Es werden neben einfachen Schrittfolgen aus dem Hip Hop Bereich, die schnell und einfach umsetzbar sind, auch tänzerische Spiele, sowie Bewegungssequenzen mit Bällen präsentiert.

Aus diesen Inhalten wird ein Stundenkonzept erarbeitet, das sich im Unterricht leicht umsetzen lässt.

Bitte mitbringen: Sportkleidung, Verpflegung

Die Referentin: Julia Dold
Formale Qualifikation: staatlich geprüfte Tanz– und Tanztheaterpädagogin
seit 2006 Referentin für den VTF und DTB
seit 2016 Referentin des Landesinstitutes für Lehrerfortbildung Hamburg
Referentin beim Landesturnverband Mecklenburg-Vorpommern/ Rheinischer Turnerbund / Landesturnschule Niedersachsen Melle/ Westfälischer Turnerbund


WICHTIGE HINWEISE:
Einladung
Die Einladung zur Veranstaltung erhalten Sie nach dem Meldeschluss.
Teilnahmebedingungen
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg (KLG)“ akzeptieren.

Bitte beachten Sie insbesondere die Bedingungen für einen Rücktritt von der Veranstaltung:
Rücktritt
Ein kostenloser Rücktritt ist bis zum Meldeschluss möglich und erfolgt per E-Mail an das Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung (KLG): komze@leuphana.de
Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung (KLG) per E-Mail mitzuteilen.

Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf


Schlagworte: Tanzen, Jungen, Hip Hop,
Zielsetzung
Immer mehr Jungen interessieren sich für Tanz auch innerhalb von Schule und Sportunterricht. Tanzen ist „cool“ und „angesagt“. Es sollen vielfältige Methoden praktisch vorgestellt werden, um eine tänzerische Sportstunde aktuell und mitreißend zu gestalten, so dass Jungen, (als auch Mädchen), an den Inhalten mit Spaß und Motivation teil haben können. Die tänzerischen Inhalte werden der Tanzrichtung Hip Hop entnommen und so aufbereitet, dass sie einfach und schnell nachvollziehbar sind. Diese tänzerischen Inhalte werden in einzelnen Schritten vermittelt und mit sportlichen Requisiten (z.B. Basketball) angereichert, die gezielt der Motivation von Jungen dienen sollen. Es werden unterschiedliche, praxisnahe, den tänzerischen Inhalten für Jungen zugrunde liegenden Anleitungsmethoden vorgestellt. Der Umgang mit Musik und choreografischen Mitteln soll ebenfalls vermittelt werden.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburg i
Veranstaltungsteam
Julia Dold (Leitung)
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln