Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Kinderyoga und Entspannungsübungen Entspannt lebt und lernt es sich leichter - Stress und Anspannungen im Schulalltag reduzieren, Konzentration und Wohlbefinden fördern
Nr.
KLG.0818.031
Dauer
Halbtägige Veranstaltung
Anfang
20.02.2018 , 14:00 Uhr
Ende
20.02.2018 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
11.02.2018
max. Teilnehmer
25
min. Teilnehmer
10
Kosten
35
Adressaten
Alle die Interesse haben, Entspannung zu erfahren und wie Kinderyoga und Stressreduktion im Schulalltag eingesetzt werden kann. Lehrkräfte der Grundschule, Sozialpädagogen/innen, Schwerpunkt Klasse 1-4,
Beschreibung
Entspannungs- und Körperübungen fördern ganzheitliche Lernprozesse. Körperliche Anspannungen werden abgebaut und die soziale Kompetenz gefördert. Im Workshop erfahren Sie die Wirkung von ein paar einfachen Yogaübungen bei Rückenverspannungen (um für Yoganeulinge den Unterschied zw. Erwachsenyoga und Kinderyoga herauszuarbeiten).

Sie erhalten eine theoretische Einführung (Kurzvortrag), bevor Sie eigene praktische Erfahrungen durch Übungen – für Kinder - auf dem Boden sammeln. Sie lernen Grundlagen aus dem Kinderyoga und Übungen aus dem Bereich Stressreduktion und Achtsamkeit kennen u.a. mit

- Körper- und konzentrationsfördernden Übungen
- spielerischen Elementen zur Förderung von Selbstsicherheit
- einer Entspannungseinheit und einigen Tipps für den Schulalltag

Ziel ist es, die Übungen oder einzelne Elemente in Ihrem Schulalltag zu integrieren.

Achtung: Bequeme Kleidung (Jogginghose etc. ) für Übungen auf dem Boden, eine Decke, Verpflegung und Schreibmaterial mitbringen. Yogavorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Referntin: Sabina Pilguj
Yogalehrerin mit Zusatzausbildung für Kinderyoga, Klinisch orientierte Psychomotorik, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Buchautorin und freie Autorin für Fachmagazine, seit 13 Jahren Dozentin am Landesinstitut für Lehrerbildung.
2005 wurde sie als eine der Pioniere des Kinderyoga auf dem ersten Kinderyogakongress in Deutschland vorgestellt, ihr Buch ist ein „Logseller“ und hat sich zu einem Standardwerk etabliert.

GANZ WICHTIG : Ihr Angebot bzw. ihre Art Kinderyoga zu unterrichten bzw. anzuleiten ist frei von spirituellen Ansätzen, sie unterrichtet klassische Yogaübungen für Kinder (und auch weitere Enspannungsübungen, etc.) aber keine Philosophie aus den verschiedenen Yogawurzeln.



WICHTIGE HINWEISE:
Einladung
Die Einladung zur Veranstaltung erhalten Sie nach dem Meldeschluss.
Teilnahmebedingungen
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg (KLG)“ akzeptieren.

Bitte beachten Sie insbesondere die Bedingungen für einen Rücktritt von der Veranstaltung:
Rücktritt
Ein kostenloser Rücktritt ist bis zum Meldeschluss möglich und erfolgt per E-Mail an das Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung (KLG): komze@leuphana.de
Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung (KLG) per E-Mail mitzuteilen.

Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf


Schlagworte: Yoga, Kinderyoga, Entspannung, Stress, Anspannung

Zielsetzung
Die Teilnehmer lernen Kinderyogaübungen, Entspannungsübungen und Tipps zur Stressreduktion kennen, die sie jederzeit als Einheit oder Einzelelemente mit den Kindern üben bzw. anwenden können.
Schulform

Förderschule,

Grundschule,

Hauptschule,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburg i
Veranstaltungsteam
Sabina Pilguj (Leitung)

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln