Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Lehrergesundheit Modul 7: Refresher Kurs - »best practice und was man noch so tun kann«
Nr.
KBS823048
Dauer
1 Tag
In Zusammenarbeit mit
http://lehrergesundheit.eu
Anfang
04.06.2018 , 09:30 Uhr
Ende
04.06.2018 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
25.05.2018
max. Teilnehmer
18
min. Teilnehmer
12
Kosten
80,00 EUR
Adressaten
Lehrkräfte und pädagogische MItarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Schulformen.
Beschreibung
Anmeldeschluss 07.05.2018 verlängert bis 25.05.2018

Viele Lehrkräfte sind übermäßig stark in ihrem Beruf gefordert und eingespannt. Besonders die engagierten Lehrkräfte unter Ihnen laufen Gefahr, angesichts der vielfältigen Anforderungen »auszubrennen«.
Zur Förderung der Nachhaltigkeit ist diese Fortbildung als mehrtätiges Training konzipiert. Zur Unterstützung der Anwendung und des Trainings im Alltag erhalten Sie begleitend ein Online-Training und App-Impuls-Training.

Sie haben die Möglichkeit, sich zu einer, mehreren oder auch allen sieben Modulen dieser Fortbildungsreihe anzumelden, die an 5 Terminen von Februar bis Juni 2018 stattfinden.

7. Modul: Refresher Kurs - »best practice und was man noch so tun kann«
Zur weiteren Festigung und Verstetigung der in den Workshops erlernten Strategien findet ein weiterer Fortbildungstag zum Thema Lehrergesundheit mit etwas zeitlichem Abstand statt.
Ein erster Teil der Fortbildung soll dem Austausch über »best practice« Verfahren der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und Bearbeitung von Trainings- bzw. Anwendungsschwierigkeiten sein. Im zweiten Teil werden weitere Themen aus dem Bereich Lehrergesundheit behandelt – bspw. Umgang mit Zeitdieben, Prokrastination und Gelassenheit bei Gesprächsführung oder kollegialer Beratung.

Referent: Dr. Torsten Tarnowski, Institut LernGesundheit
Weitere Informationen: http://lehrergesundheit.eu

Die Teilnahmekosten in Höhe von 80 Euro werden der Schule in Rechnung gestellt. Die Erstattung der Reisekosten kann nach Entscheidung der Schule aus dem Schulbudget erfolgen (vgl. Hauswirtschaftliche Vorgaben für das Budget der Schule, RdErl. d. MK vom 14.12.2007 – SVBl. 2008, S. 7).

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs
Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an. Auszug: Ein Rücktritt von einer Veranstaltung kann per E-Mail an das Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) erfolgen. Geht die Abmeldung bis zu dem in der Veranstaltungsankündigung genannten Meldeschluss beim Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) ein, entstehen keine Kosten. Abmeldungen nach Meldeschluss bzw. Nichterscheinen entbinden nicht von der Zahlung der Teilnahmekosten. Der entsendenden Schule bzw. Dienststelle werden die tatsächlich entstandenen Kosten bis zur Höchstgrenze der vollen Teilnahmekosten in Rechnung gestellt. Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) per E-Mail mitzuteilen. In diesem Fall entstehen keine Kosten.
Zielsetzung
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung TU Braunschweig i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Torsten Tarnowski (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln