Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

"Jedes Wort wirkt!" Ein LINGVA ETERNA Wochenendseminar
Nr.
02.03.18
Dauer
Freitag bis Sonntag (14 Kursstunden)
Rhythmus
Wochenendseminar
Anfang
02.03.2018 , 18:30 Uhr
Ende
04.03.2018 , 13:00 Uhr
Anmeldeschluss
01.03.2018
max. Teilnehmer
11
Kosten
280,00 EUR
Adressaten
Zierenbergstraße 10 31137 Hildesheim
Beschreibung
Kennen Sie folgende Sätze?
Ich muss noch die Arbeitsblätter kopieren.
Dein Referat war nicht schlecht.
Die 7c treibt mich in den Wahnsinn!

Ganz anders klingt:
Ich werde noch die Arbeitsblätter kopieren.
Dein Referat war gut.
Die 7c braucht meine erhöhte Aufmerksamkeit.

Jedes Wort wirkt und schafft Wirklichkeit.

In diesem Seminar erleben Sie, wie sie mit gezielten Änderungen der Wortwahl, des Satzbaus, der Sprechmelodie und der Sprechgeschwindigkeit an Klarheit und Präsenz im schulischen Alltag gewinnen und sich dadurch spürbar Entlastung schaffen. Sie lernen dabei gleichzeitig wertschätzend zu kommunizieren.

Der Kurs, basierend auf dem Lingva Eterna® Kommunikationskonzept, macht Sie sensibel für die spezifische Wirkung von Wörtern, Redewendungen und Satzmustern. Er zeigt Ihnen sprachliche Alternativen auf, die Sie leicht anwenden können.

Entdecken Sie die Wirkungsweise der in der Sprache enthaltenden Kraft und gestalten Sie souverän Ihren Alltag.

Sie werden viele konkrete Beispiele und praktische Anregungen erhalten.


Es werden max. 11 Personen teilnehmen, 2 Plätze sind davon für pädagogische Fachkräfte reserviert.
Dieses Sprach- und Kommunikationsseminar ist ein Angebot der Lingva Eterna® Dozentin Eva Nerger-Bargellini, ausgebildet am Lingva Eterna Institut in Erlangen.

Die Veranstaltung findet in Hildesheim statt.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Eva Nerger-Bargellini. Diese finden Sie hier: www.nerger-bargellini.de.
Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie diese in vollem Umfang an.
Zielsetzung
Jedes Wort wirkt und schafft Wirklichkeit. In dieser Fortbildung erleben Sie, wie Sie mit gezielten Änderungen der Wortwahl, des Satzbaus, der Sprechmelodie und der Sprechgeschwindigkeit an Klarheit und Präsenz im schulischen Alltag gewinnen. Sie lernen dabei gleichzeitig wertschätzend zu kommunizieren.
Schulform

Berufsqualifizierende Berufsfachschule,

beliebig,

Berufsfachschule,

Grundschule,

Gymnasium,

Gymnasium Sek I,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Primarstufe,

Realschule,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Eva Nerger-Bargellini i
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln