Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Zukunft im Blick - Fachtagung Curriculum Mobilität
Nr.
18.37.04
Dauer
1 Tag
Anfang
12.09.2018 , 09:30 Uhr
Ende
12.09.2018 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
29.08.2018
max. Teilnehmer
80
min. Teilnehmer
50
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte - insbesondere Mobilitätsbeauftragte und Ansprechpartner/-Innen für Mobilität an allen Schulen Niedersachsens
Beschreibung
Das Curriculum Mobilität wird 2018 in einer weiteren Veranstaltung in der Region Osnabrück, in Papenburg - auf der Basis der Evaluationen der vorhergehenden Veranstaltungen in 2016 und 2017 - in Foren erarbeitet und eine konkrete Umsetzung in der eigenen Schule geprüft. In den Foren werden die Einbindung der Bausteine des Curriculums Mobilität in die schuleigenen Lehrpläne, den fächerverbindenden Unterricht und Projekte gemeinsam entwickelt.
Bitte wählen Sie dazu bei Ihrer Anmeldung das Forum, das Sie interessiert. In den Foren arbeiten Sie am Nachmittag weiter.

Folgende Foren werden angeboten:

Der Weg zum schuleigenen Curriculum Mobilität (Mobilitätskonzept):

Forum 1 - Primarbereich
(Tamara Korth, Fachberatung Mobilität, Regionalabteilung Hannover)

Forum 2 - Sekundarbereich
(Andreas Höver, Fachberatung Mobilität, Regionalabteilung Lüneburg)

Vom Projekt zum fächerübergreifenden Unterricht mit dem Curriculum Mobilität:

Forum 3: Primarbereich
(Astrid Meine, Fachberatung Mobilität, Regionalabteilung Braunschweig, Martin Kraft, Deutsche Verkehrswacht)

Forum 4: Sekundarbereich
Daniel Clausing, Fachberatung Mobilität Regionalabteilung Osnabrück

Forum 5: BBS
(Dr. Kathrin Staab, landesweite Fachberatung Mobilität BBS, Regionalabteilung Braunschweig)


Bitte bringen Sie, falls vorhanden, Ihre aktuellen Schulkonzepte oder Arbeitspapiere mit - gerne auch Laptops / Notebooks / Tablets zum digitalen Arbeiten.

Den Teilnehmenden entstehen keine Kosten.
Zielsetzung
Das Curriculum Mobilität wird in den Schulen bekannt gemacht und seine konkrete Umsetzung in der eigenen Schule von den Teilnehmenden geklärt.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Beatrix Brüning
Daniel Clausing (Leitung)
Iris Hillermann
Tamara Korth
Gerhard Nögel

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln