Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Die gesunde Stimme – Stimmprävention für Lehrkräfte
Nr.
KVEC.18.08.014
Dauer
2 Tage (19.02., 9:00 -16:15 Uhr & 20.02., 9:00 - 16:15 Uhr)
Anfang
19.02.2018 , 09:00 Uhr
Ende
20.02.2018 , 16:15 Uhr
Anmeldeschluss
09.02.2018
max. Teilnehmer
12
min. Teilnehmer
8
Kosten
Abhängig von der Teilnehmerzahl: 135€ bis 200€
Adressaten
Lehrkräfte aller Schulformen
Beschreibung
Hinwies:
Kurs musste am 12.02.2018 abgesagt werden.

Für diese Fortbildung ist Kostenübernahme beim Nieders. Kultusministerium beantragt - die Bewilligung steht allerdings noch aus, daher ist diese Fortbildung zunächst kostenpflichtig angeboten.

Um den speziellen Bedürfnissen von Lehrenden gerecht zu werden, wurde erstmalig ein spezielles Curriculum für Stimmseminare für Lehrkräfte entwickelt.
Logopäd*innen wurden für die Durchführung der Seminare auf Basis des neuen Curriculums qualifiziert, um somit für diese Stimmseminare einen landesweiten Qualitätsstandard zu gewährleisten. Das Seminarkonzept ist vom niedersächsischen Kultusministerium zertifiziert worden und wurde durch die Hochschule Hildesheim evaluiert. Es konnten mit dieser Studie signifikante Verbesserungen der Stimmgesundheit bei den teilnehmenden Lehrkräften nach mehreren Monaten im Berufsalltag nachgewiesen werden.

Das Seminar "Die gesunde Stimme" vermittelt Stimmtechniken für den Schulalltag:
• zum schonenden Umgang mit der Stimme
• zum Umgang mit stimmbelastenden Situationen
• zur Erhöhung der stimmlichen Durchsetzungsfähigkeit
• Informationen zur Verbesserung der Raumakustik im Klassenraum

Inhalte:
• Analyse des Sprechverhaltens in konkreten Sprechsituationen (nach Wunsch der Teilnehmenden),
• Praxis der Stimmtechnik (Atmung, Haltung, Tonus, Artikulation, Modulation) in Gruppen- und Einzelübungen
• einem Coaching-Anteil zur Stimme in alltäglichen Sprechsituationen des Berufsalltags
• Begleitmaterial, individuelle Übungspläne und Umsetzungsstrategien im Berufsalltag
• Überprüfung von Raumakustik

Die Teilnehmerkosten sind gestaffelt und richten sich nach der Teilnehmerzahl: bis 9 TN: 200 EUR, ab 10TN: 160 EUR, ab 12TN: 135 EUR
Zielsetzung
• Prävention von Stimmstörungen bei Lehrkräften • Wissen zu Stimmfunktion und Stimmökonomie • Umsetzungsmöglichkeiten der Inhalte im Unterricht
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechta i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Andrea Reckers (Leitung)

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln