Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

QLbbS - Qualifizierung von Leitungspersonal an bbS
Nr.
KH.817.FK6
Dauer
4 Blöcke x 3 Tage
Anfang
23.04.2018 , 10:00 Uhr
Ende
28.11.2018 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
15
Kosten
1.090,00 ohne / 1.330,00 mit Übernachtung
Adressaten
Interessent*innen aus berufsbildenden Schulen
Beschreibung
QLbbS unterstützt Leitungspersonal und an Führungsaufgaben Interessierte für das operative Geschäft in bbS durch bewusste Selbstklärung und -reflexion (Wo stehe ich? Wie wirke ich? Was will ich?), strukturierte Selbst- und Arbeitsorganisation (Wie/Wann mache ich was?) sowie reflektierte Auseinandersetzung mit realistischen Situationen und Perspektiven (Wie kann ich mich verhalten/entwickeln?).

Im Zentrum der vierteiligen QLbbS -Kursserie steht die Annahme von Führungsverantwortung (im Sinne von Rollenklarheit), indem Leiten, Führen, Entscheiden, Delegieren, Moderieren, Präsentieren, Reflektieren, Controllen, Bewerten, Beurteilen, Schlichten thematisiert und in Settings erprobt werden: Eigene Performance, Achtsamkeit, gesunde (Selbst-) Fürsorge, bedürfnisorientierte Kommunikation, Feedback, Teamentwicklung, Teamarbeit, Umgang mit Störungen und Widerstand, schwierige Gesprächssituationen, Aufbauorganisation, Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagement mit KAM, ZV, SeBeiSch, Verwaltungshandeln, schulrechtliche Grundlagen.

Teilnehmende an QLbbS erleben die Kurszusammensetzung mit unterschiedlichen Ämtern – entsprechend der schulischen Strukturen der Zusammenarbeit – als Bereicherung. Schließlich sind Kommunikation, Zusammenarbeit, aber auch Aufgabenabgrenzung – innerhalb der Teams, der Teams in Abteilungen untereinander und in der Schule als Ganzes – Grundvoraussetzungen für wirksames Führungshandeln. Und diese erfordern gegenseitiges Grundverständnis auf Basis positiver Menschenbildannahmen und eines wertschätzenden Umgangs miteinander.

Die Beschränkung auf Teilnehmende aus bbS ermöglicht die Thematisierung relevanter Inhalte und Situationen aus dem unmittelbar erlebten Alltag in den Regionalen Kompetenzzentren – erprobt in Settings entsprechend der Zusammenarbeit in den schulischen Teams (in Bildungsgangs- und Fachgruppen, in Abteilungen und schulübergreifend).

Die Kursserie QLbbS erstreckt sich über ca. ein dreiviertel Jahr, womit Verabredungen und zwischenzeitlich gemachte Erfahrungen, schulische Realitäten reflektiert werden können.

QLbbS ermöglicht eine Vernetzung der Teilnehmenden – und damit der beteiligten bbS. Diesem Ziel dient auch eine angestrebte nachkursliche Kommunikation, z. B. in Form von Nachfolgetreffen bzw. auf elektronischem Wege.

Modul 1: (Selbst-) Orga im ReKo
Mo, 23.04. - Mi, 25.04.2018

Modul 2: Teamleitung und Projektmanagement
Mo, 04.06. - Mi, 06.06.2018

Modul 3: QM, Prozesse, Zielvereinbarungen
Mo, 17.09. - Mi, 19.09.2018

Modul 4: Wirksame Führung
Mo, 26.11. - Mi, 28.11.2018

DIe Kosten für die Teilnahmegebühr und für die Tagungspauschale / Verpflegung, wahlweise mit oder ohne Unterkunft, werden von Seiten der HVHS in Rechnung gestellt.

Zielsetzung
Qualifizierung für an berufsbildenden Schulen anfallenden Leitungsaufgaben
Schulform

Berufsbildende Schulen

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - Lehrerfortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Andrea Laake
Claus Losert (Leitung)
Diplom-Handelslehrer Manfred Runge
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln