Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Auch Stille braucht Rhythmus - Eine Schreibwerkstatt
Nr.
KH.811.FK7
Dauer
4 Stunden
Anfang
14.03.2018 , 14:00 Uhr
Ende
14.03.2018 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
14
min. Teilnehmer
10
Kosten
40,00
Adressaten
Alle Interessierten
Beschreibung
Der Zeitforscher Karlheinz Geissler empfiehlt: "Spätestens alle sieben Tage sollte man sich auf die Tribüne seines Lebens begeben, sehen, welches Spiel man gespielt hat".

Wer unterfordert ist, wird krank. Wer überfordert ist, ebenso. Bei unserer Arbeit müssen wir für die richtige Balance zwischen Routine und Wechsel, zwischen Druck und Entspannung sorgen. Erkenntnisse aus der Kreativitäts- und Motivationsforschung können dabei helfen.

Anhand von Bildern und der kreativen Kraft des Wortes horchen wir in diesem Workshop auf unseren inneren Rhythmus. Dieser lässt sich selten in Routine finden.

Pablo Picasso übermalte seine Bilder mehrmals. Und beim Jazz wird ein Stück mehrmals gespielt, aber jedesmal anders. Die Kunst des kreativen Schreibens kann uns helfen, unseren persönlichen Rhythmus zu finden. Mit veränderten Seh- und Schreibgewohnheiten können wir erstaunlich Neues für kreative Pausen und kleine Umwege in Alltag und Beruf entdecken.
Kreative Menschen sind energiegeladen und ruhebedürftig. Ein Wechsel von Aktivität und Passivität macht unsere Lebendigkeit aus.

Um an diesem Workshop teilzunehmen, brauchen Sie kein Schreibtalent zu sein, lediglich ein Interesse am Experimentieren sollten Sie mitbringen.

"Was Kunst ist, wissen Sie ebenso gut wie ich, es ist nichts weiter als Rhythmus".
Kurt Schwitters

BITTE MITBRINGEN:

Papier, Kugelschreiber, Bleistift und Buntstifte.

Scripte, Bilder, Arbeitsblätter/Bilder für die methodische Umsetzung der Schreibwerkstatt werden von den Trainern mitgebracht.


Kursleitung:
Diplom-Pädagogin SABINE FISCHER -WARD
Zielsetzung
Entschleunigung und Zeitmanagement? Energie entsteht durch den Wechsel von Aktivität und Passivität.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - Lehrerfortbildungi
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln