Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Lehrerfortbildung Klimawandel und Treibhauseffekt
Nr.
Schulbiologiezentrum18.16.01
Dauer
4 Stunden
Rhythmus
einmalig
Anfang
24.04.2018 , 09:00 Uhr
Ende
24.04.2018 , 13:00 Uhr
Anmeldeschluss
17.04.2018
max. Teilnehmer
5
min. Teilnehmer
20
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte Sek I
Beschreibung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erproben im Rahmen der Fortbildung vielfältige Experimente und Möglichkeiten, die Themen Klimawandel und Treibhauseffekt zu unterrichten. Dazu gehören Experimente

mit Wärmebildkameras (infrarot-/=Wärmestrahlung)
zum Wärmehaushalt des "Treibhauses"
zum CO2-bedingten Treibhauseffekt
zur Albedo (Absorption und Reflektion weißer/schwarzer Flächen)
zum Schmelzverhalten von Eis (Schmelzwärme)
zum Unterschied von Meereis und Gletschereis
zum Meeresspiegelanstieg
Zielsetzung
Praktische Tipps und Erfahrungen rund um das Unterrichtsthema Klimawandel und Treibhauseffekt, sowie zugehörige physikalische Grundbegriffe werden gemeinsam in Experimenten erarbeitet.
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Berufliches Gymnasium,

Förderschule,

Gymnasium Sek I,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule Sek I,

Oberschule Sek I,

Realschule,

Sek I-Bereich,

Studienseminar

Veranstalter
Schulbiologiezentrum Hannover i
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln