Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abrufangebot: Näherungsverfahren als Grenzprozesse - Zahlenbereichserweiterungen - Der neue Lernbereich für den Mathematikunterricht im Jahrgang 10 an Gymnasien
Nr.
khi17.00.143
Dauer
k.A.
Rhythmus
Einzelveranstaltung
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
25
min. Teilnehmer
15
Kosten
Die genaue Höhe der Kosten wird Ihnen bei Interesse an der Veranstaltung mitgeteilt.
Adressaten
Lehrerinnen und Lehrer der Regionen Hameln und Hildesheim gemäß folgender Liste Die Teilnehmenden müssen an einer niedersächsischen Schule tätig sein. Hildesheim: Gy Alfeld Gy Andreanum Gy Goethegymnasium, Hildesheim Gy Himmelsthür Gy Josephinum Gy Michelsenschule Gy Marienschule Gy Sarstedt Gy Scharnhorstgymnasium KGS Gronau KGS Sehnde KGS Pattensen OBS Molitoris, Harsum Hameln: Gy Albert-Einstein-Gymnasium, Hameln Gy Christophorusschule, Elze Gy Campe-Gymnasium, Holzminden Gy Humboldtgymnasium, Bad Pyrmont Gy Landschulheim am Solling Gy Otto-Hahn-Gymnasium, Springe Gy Schiller-Gymnasium, Hameln Gy Viktoria-Luise-Gymnasium, Hameln KGS Bad Münder KGS am Kanstein, Salzhemmendorf KGS Wennigsen
Beschreibung
In dieser Fortbildung soll der neue Lernbereich mit seinen inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen genauer in den Blick genommen werden. Ausgehend von den KC-Vorgaben wird der propädeutische Grenzwertbegriff ebenso diskutiert wie ein möglicher Unterrichtsgang durch diesen Lernbereich. Hierbei ist einerseits die Verknüpfung neuer Begriffe (Folgen, rekursiv, Grenzwert, Zahlbereichserweiterungen) mit bereits bekannten (Brüche, periodische Dezimalzahlen, Wurzeln, reelle Zahlen) zu beachten und andererseits die Grundlage für die Analysis der gymnasialen Oberstufe zu legen.

Der Termin zur Durchführung dieser Fortbildung kann nach Absprache vereinbart werden.


---

Es gelten die „Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an dienstlichen Fortbildungen“:
http://www.nibis.de/nli1/allgemein/fortbildung/teilnahmebedingungen.pdf />
Schulform

Gymnasium,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hildesheim i
Veranstaltungsteam
Ulf-Hermann Krüger
Ulrike Siebert
Tanja Wehrse (Leitung)
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln