Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Die Holz-Werkstatt - intensiv
Nr.
KLIN.18-04-26.018
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Anfang
26.04.2018 , 10:00 Uhr
Ende
27.04.2018 , 15:00 Uhr
Anmeldeschluss
11.04.2018
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
10
Kosten
180,00 € (inkl. Unterkunft und Verpflegung; zzgl. EZ-Zuschlag 10,00 €)
Adressaten
Seminar für Lehrkräfte der Klassen 5 – 10
Beschreibung
Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an Lehrkräfte, die erst wenig Erfahrung mit dem Fach Gestaltendes Werken in der Sekundarstufe I gemacht haben. Hier stehen am Anfang oft eher Fragen und Unsicherheiten im Mittelpunkt der Unterrichtsplanung als das erwünschte „Feuerwerk kreativer Werkideen“.

Es werden beim Seminar "Die Holz-Werkstatt - intensiv" folgende Inhalte erarbeitet und erprobt:
- Holzbearbeitungswerkzeuge und handwerkliche Techniken
- Einblicke in das Kerncurriculum des Faches
- Ableitung von konkreten Aufgabenstellungen für die individuelle Werkgruppe
- Formen motivierender Unterrichtseinstiege
- Kriterien zur Bewertung der Werkergebnisse
- vielgestaltige Impulse für die eigene „Ideen- und Erfahrungskiste“

Im praktischen Teil der Veranstaltung lernen Sie anhand beispielhafter Aufgabenstellungen den Umgang mit ausgewählten Materialien und Werkzeugen kennen.

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage, Ihren Unterricht im Fach „Gestaltendes Werken“ souverän zu gestalten und haben konkrete Vorstellungen zur Umsetzung mit dem Werkstoff Holz.

Schlagwörter: Werken, fachfremd, Holz, Werkstoff, Werkzeug

Referent:
Daniel Tautz, Lingen

Hinweis:
Es entstehen zusätzliche Materialkosten in Höhe von ca. 10,00 €.

Hinweis zu den Kosten:
180,00 € (EZ-Zuschlag 10,00 €)
72,00 € (EZ-Zuschlag 10,00 €) für Lehrkräfte, deren Schule Mitgliedsschule der Bildungsregion Emsland ist.

Weiterer Hinweis:
Ihre Anmeldung ist verbindlich! Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt ca. 14 Tage vor Beginn per eMail. Dienstrechtlicher Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Sollten Sie bei Ihrer Anmeldung angegeben haben, dass Sie im Ludwig-Windthorst-Haus übernachten möchten, reservieren wir ein Einzelzimmer für Sie (10,00 € Einzelzimmerzuschlag/Übernachtung). Wenn Sie eine Unterbringungen im Zwei-Bett-Zimmer wünschen teilen Sie uns dieses bitte mit (mit Angabe des Namens der 2. Person).

Rücktrittsbedingungen:
Sollten Sie aus irgendeinem Grund nach Ihrer Anmeldung an der jeweiligen Veranstaltung nicht teilnehmen können, teilen Sie uns dieses bitte umgehend schriftlich mit. Für unseren Verwaltungsaufwand berechnen wir 26,00 € bzw. höchstens 40 % des Teilnahmebetrages. Falls Ihre Abmeldung später als 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgt, erstatten wir Ihnen im Krankheitsfall - nach Vorlage eines Attestes durch den behandelnden Arzt – 50 % der Seminargebühren. Sollte überhaupt keine Abmeldung bei uns eingehen, müssen wir Ausfallgebühren in voller Höhe des Teilnahmebetrages in Rechnung stellen. Ihnen ist es gestattet, den Nachweis zu erbringen, dass ein Schaden oder eine Wertminderung überhaupt nicht entstanden ist oder wesentlich niedriger ist als der Pauschalbetrag.
Zielsetzung
Die Holz-Werkstatt - intensiv; Das Fach Gestaltendes Werken fachfremd unterrichten: - Gestaltendes Werken mit Holz - Theoretische Ansätze und praktische Möglichkeiten - Fragen der unterrichtlichen Praxis - Unterrichtseinstiege, Motivation, heterogene Schülergruppen - Fahrt zur Marienschule, Lingen - Sachgerechter Umgang mit Werkzeug und Maschinen - Ausgewählte Bearbeitungstechniken anhand von Aufgabenstellungen erproben - Werkstattzeit: Freies Arbeiten und Fortsetzen begonnener Projekte im LWH - Die Ideenkiste - Beispiele aus der unterrichtlichen Praxis, Fachliteratur, Zeit für individuelle Fragen - Leistungsbewertung im Werkunterricht
Schulform

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule Sek I,

Oberschule Sek I,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Hausi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Daniel Tautz

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln