Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Windsurfen mit Schulklassen für Anfänger und Fortgeschrittene
Nr.
KH.821.FK1
Dauer
23. bis 25. Mai 2018, jeweils 9:00 - 17:00 Uhr
Anfang
23.05.2018 , 09:00 Uhr
Ende
25.05.2018 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
16
min. Teilnehmer
12
Kosten
75,00
Adressaten
Lehrkräfte und Pädagog*innen aller Schulformen, die mit Schülerinnen und Schülern Windsurfen planen.
Beschreibung
Diese Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, pädagogische Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter sowie Referendarinnen und Referendare aller Schulformen, die mit ihren Schulklassen Windsurfen planen.

Neben den Praxisübungen gehören zu den Themen dieser Fortbildung auch das Planen und Gestalten von Klassenfahrten, Rechts- und Sicherheitsfragen, eine Reviereinweisung sowie alle Aspekte der Nutzung der Surfstation.

Um den Inhalten gerecht zu werden, beträgt die Fortbildungsdauer drei Tage. Lehrkräfte, die schon einige Vorerfahrung mitbringen, können nach Absprache mit der Kursleitung ggf. um einen Tag verkürzen). Wichtig ist aber, dass alle Teilnehmenden am ersten Fortbildungstag anwesend sind.

In dieser Fortbildung erlernen Anfänger die grundlegenden Fahrtechniken und den sicheren Umgang mit dem Surfbrett. Fortgeschrittene erlernen sicherheitsrelevante Manöver (Abschlepptechniken) und werden auf die Ausstellungsberechtigung von Surfgrundscheinen für Schulklassen vorbereitet.

Anfänger erlangen nach erfolgreich abgelegter Prüfung den Windsurfing-Grundschein, und Fortgeschrittenen kann die Nutzungsberechtigung der Surfstation Mardorf bestätigt werden.

Das gesamte Material kann vor Ort ausgeliehen werden. Es ist aber auch möglich, eigenes Material samt Schwert zu nutzen. Surfschuhe sind mitzubringen.

Übernachtungen organisieren die Teilnehmenden ggf. in eigener Regie. Bitte sprechen Sie dies mit der Jugendherberge Mardorf (Tel. 05036 457) ab. Generell ist es möglich, dort ein Zimmer zu bekommen, und es stehen auch Zeltplätze / Wohnwagenplätze zur Verfügung. Eine Übernachtung ist nicht in der Teilnahmegebühr inbegriffen.

Die JH hat die Tagessätze für Teilnehmer*innen, die nicht auf dem JH-Gelände übernachten, auf 5,-- Euro/Tag erhöht.

-------------------------------------------------
Kosten: EUR 75,00 TN-Gebühr incl. Surfheft mit CD, das wir Ihnen vorab zur Verfügung stellen. Dieses Ergänzungsmaterial bietet Animationen für Manöver und erläutert die grundlegenden theoretischen Inhalte.
Für die Nutzung der Sanitäranlagen sind 5 EUR/Tag an die Jugendherberge zu entrichten.

-------------------------------------------------
Die Anmeldung über die VeDaB Datenbank ist unbedingte Voraussetzung für die Teilnahme an den Fortbildungsveranstaltungen. Ohne rechtzeitige Anmeldung entsteht ein organisatorischer Mehraufwand; bei Kursen mit TN-Gebühr müssen wir die anfallenden Zusatzkosten ggf. an Sie weitergeben.
Je nach schulinterner Absprache können Fortbildungskosten, auch Reisekosten und nach § 14 Abs.4 NGG die Mehrkosten der Kinderbetreuung aus dem Schulbudget erstattet werden.
Es gelten die Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an dienstlichen Fortbildungen.
Zielsetzung
Planen und Gestalten von Klassenfahrten, Rechts- und Sicherheitsfragen, eine Reviereinweisung sowie alle Aspekte der Nutzung der Surfstation; dazu umfangreiche Praxisübungen
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - Lehrerfortbildungi
Veranstaltungsteam
Sven Dechow (Leitung)
Jan Stalder
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln