Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Fortbildung "Islamischer Religionsunterricht"
Nr.
18.37.03
Dauer
3 Tage
Anfang
11.09.2018 , 10:30 Uhr
Ende
13.09.2018 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
18.06.2018
max. Teilnehmer
35
min. Teilnehmer
20
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte für Islamische Religion im Primar- und Sekundarbereich I
Beschreibung
Lehrkräfte, die in Niedersachsen im Primar- und Sekundarbereich I Islamische Religion unterrichten, erhalten eine Fortbildung, in der sie sich mit dem KC, den Kompetenzbereichen, fachdidaktischen und methodischen Fragen des Unterrichtsfachs auseinandersetzen und eigene Kompetenzen erweitern können.

Für die Teilnehmenden entstehen keine Kosten. Die Fortbildungskosten werden vom Land Niedersachsen übernommen.
Zielsetzung
Die TN haben nach den Vorgaben des KC gemeinsam eine Jahresplanung, eine Unterrichtseinheit und eine Anforderungssituation erstellt, mit deren Hilfe sie in der Praxis eigene Kompetenzen erweitern und umsetzen können.
Schulform

Förderschule,

Grundschule,

Gymnasium,

Gymnasium Sek I,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule Sek I,

Oberschule Sek I,

Primarstufe,

Realschule,

Sek I-Bereich

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Annett Abdel-Rahman (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln