Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Bilingualer Unterricht – Implementierung der neuen Kerncurricula: Vorstellung und Erarbeitung kompetenzorientierter Materialien
Nr.
KVEC.18.08.016
Dauer
7 Std.
Anfang
22.02.2018 , 09:00 Uhr
Ende
22.02.2018 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
08.02.2018
max. Teilnehmer
40
min. Teilnehmer
15
Kosten
40 EUR pro Teilnehmer*in
Adressaten
Die geplante Veranstaltung richtet sich sowohl an Kolleginnen und Kollegen an niedersächsischen Schulen mit langjähriger Erfahrung im bilingualen Unterricht als auch an solche, die eine erste konkrete Auseinandersetzung mit dieser Form des Unterrichts suchen.
Beschreibung
Veranstaltung musste leider am 14.02.218 abgesagt werden.

Im Zentrum der Fortbildung stehen die Herausforderungen, die die Implementierung der neuen Kerncurricula für den bilingualen Unterricht darstellen.

Im Fach Biologie wird am Schwerpunkt „Modellkompetenz“ des novellierten Kerncurriculums in den Themenbereichen Immunbiologie und Genetik im Doppeljahrgang 9/10 gearbeitet.
Im Fach Erdkunde werden Unterrichtseinheiten für die Jahrgänge 9 & 10 (Kernthemen 7–9: Regionale Strukturen und Prozesse; Räumliche Disparitäten; Globale Herausforderungen des 21. Jahrhunderts) vorgestellt und weiter ausgearbeitet.
Im Fach Geschichte werden Unterrichtseinheiten für die Klassen 9 und 10 sowie für die Oberstufe vorgestellt und weiter ausgearbeitet, in deren Zentrum der Aspekt der Multiperspektivität steht.

Wichtige Hinweise:
Für die einzelnen Sachfächer werden Workshops gebildet. Zur effektiven Planung durch die Moderatoren ist es notwendig, dass jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer bei der Anmeldung einen der folgenden Workshops angibt:
Workshop 1: Biologie
Workshop 2: Erdkunde
Workshop 3: Geschichte
Die Teilnehmer/innen werden gebeten, geeignete Materialien und eigene Speichermedien (Laptop, USB-Sticks) zur Veranstaltung mitzubringen.

Eine Fortbildung zum bilingualen Sachfach Politik/Wirtschaft wird auf Landesebene ausschließlich im Rahmen der Veranstaltung am 08.02.2018 in Winsen/Luhe, zum bilingualen Sachfach Sport ausschließlich im Rahmen der Veranstaltung am 06.02.2018 in Göttingen angeboten.

Programm:
9–10 Uhr: Einstieg ins Thema – Aktuelles zum bilingualen Unterricht
10–15 Uhr: Arbeit in den Workshops
15–16 Uhr: Vorstellung der Ergebnisse – Reflexion und Abschluss
Schulform

Gymnasium,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechta i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Joachim Biermann (Leitung)
Christine Grote
Simon Leykum
Ina Memenga
Meike Steinkühler
Mark Stoltenberg

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln