Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Mit "MasterTool" Unterricht interaktiv gestalten
Nr.
MPZ-STD.17.AA.02
Dauer
k.A.
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
25
min. Teilnehmer
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte aus dem Landkreis Stade
Beschreibung
Was ist eigentlich das „MasterTool“?

MasterTool ist gedacht für den Einsatz von Interaktiven Whiteboards in Schule und Ausbildung – für das Arbeiten am PC, im Ausbildungsnetzwerk oder am Interaktivem Whiteboard sowie für Cloud- und Webbasiertes Arbeiten in der Ausbildung

MasterTool ist ein Werkzeug für Lehrer und Ausbilder zur Erstellung von interaktiven Lern- und Übungseinheiten zum Einsatz am PC, im Schulnetzwerk oder am Interaktiven Whiteboard.
Das System ist einfach zu bedienen, fach-, schularten- und Jahrgangsstufen übergreifend einsetzbar. Sowohl das Autorensystem als auch die damit erstellten Übungspakete sind board-unabhängig angelegt, d.h. sie laufen auf allen Interaktiven Whiteboards und mit allen Interaktiven Stiftsystemen
Die Inhalte werden mittels eines komfortablen grafischen Editors als beschriftete Illustrationen (Text-Bild-, Bild-Text-, Bild-Bild-Zuordnung etc.), Lückentexte, Einzelfragen, Multiple-Choice-Übung etc. angelegt. Das System generiert aus den Übungen vollautomatisch Arbeits- und Lösungsblätter für die Festigungsphase.

Zielsetzung:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen das interaktive Werkzeug MasterTool kennen und erarbeiten Möglichkeiten des unterrichtlichen Einsatzes.

Dies ist ein Abrufangebot, bei Interesse wenden Sie sich bitte an Einar Huschitt (huschitt@nibis.de). Ort und Termin werden nach Vereinbarung festgelegt.

Ein Angebot des Netzwerk Medienberatung Mitte Nord, RKMN, RK-MN
Zielsetzung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen das interaktive Werkzeug Mastertool kennen und erarbeiten Möglichkeiten des unterrichtlichen Einsatzes.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Medienpädagogisches Zentrum des Landkreises Stade i
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln