Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Aus der Praxis für die Praxis
Nr.
KLIN.18-03-10.010
Dauer
k.A.
In Zusammenarbeit mit
Bildungsregion Emsland
Anfang
10.03.2018 , 09:00 Uhr
Ende
10.03.2018 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
06.03.2018
max. Teilnehmer
32
min. Teilnehmer
10
Kosten
60,00 € bzw. 10,00 € (für Mitgliedsschulen der Bildungsregion Emsland)
Adressaten
Seminar für Pädagogische Mitarbeiter/innen an Grundschulen
Beschreibung
Das Aufgabenfeld der Pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist vielfältig: Neben dem Angebot im Ganztagsbereich sind sie auch für die Betreuung der Schüler/innen bei kurzfristigen Unterrichtsausfällen zuständig.

Ziel des Seminars "Aus der Praxis für die Praxis" ist es, praktische Ideen zur direkten Umsetzung für Betreuungsangebote zu geben.

An diesem Tag werden zwei verschiedene Schwerpunkte gesetzt. Im Workshop 1 wird die textile Technik des Filzens erlernt und vertieft. Bei Workshop 2 wird „der Weg zu einem guten Gespräch“ gesucht. Es werden Konfliktgespräche analysiert und erlebnispädagogisch erprobt.

Die Workshops werden im Wechsel vormittags und nachmittags angeboten.

WORKSHOP 1:
FILZEN LEICHT GEMACHT!
Das Filzen ist eine über alle Schulstufen hinweg sehr beliebte textile Technik. Wir werden an diesem Tag in kleinen, einfachen Einheiten Nass- undTrockenfilzen. Das schnelle Erlernen und das eigenständige Weiterentwickeln in der Farb- und Formauswahl steht dabei im Vordergrund.

WORKSHOP 2:
„HAST DU MICH VERSTANDEN?!“ DER WEG ZU EINEM GUTEN GESPRÄCH
Im Schulleben kommt es auf wirkungsvolle Kommunikation an. Immer wieder gibt es Situationen, die ein Gespräch zwischen Pädagogischen Mitarbeiter/innen und Schüler/innen notwendig machen. Mithilfe einiger Gesprächsstrategien werden Sie ein solches Gespräch gut meistern. Anhand von praktischen Beispielen werden im Workshop folgende Schwerpunkte erlebnispädagogisch erarbeitet:
- Phänomene von Kommunikationsprozessen
- Nonverbale Kommunikation und ihre Bedeutung
- Konfliktgespräche erfolgreich führen
- Konfliktprävention
- Reflexion über den eigenen Umgang mit Konflikten

Schlagwörter: Pädagogischer Mitarbeiter, Praxis, Filzen, Kommunikation, Konflikt

Referenten:
Eva Dankenbring, Dipl. Textildesignerin und Master of Arts, Osnabrück
Klaus-Jürgen Beer, Mediator, Lehrbeauftragter an der Universität Osnabrück

Hinweis zu den Kosten:
60,00 € bzw. 10,00 € (für Mitgliedsschulen der Bildungsregion Emsland)

Hinweis:
Bitte bringen Sie 2 Handtücher und eine Schürze mit.
Zzgl. Materialkosten von 5,00 €.

Weiterer Hinweis:
Ihre Anmeldung ist verbindlich! Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt ca. 14 Tage vor Beginn per eMail. Dienstrechtlicher Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.

Rücktrittsbedingungen:
Sollten Sie aus irgendeinem Grund nach Ihrer Anmeldung an der jeweiligen Veranstaltung nicht teilnehmen können, teilen Sie uns dieses bitte umgehend schriftlich mit. Für unseren Verwaltungsaufwand berechnen wir 26,00 € bzw. höchstens 40 % des Teilnahmebetrages. Falls Ihre Abmeldung später als 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgt, erstatten wir Ihnen im Krankheitsfall - nach Vorlage eines Attestes durch den behandelnden Arzt – 50 % der Seminargebühren. Sollte überhaupt keine Abmeldung bei uns eingehen, müssen wir Ausfallgebühren in voller Höhe des Teilnahmebetrages in Rechnung stellen. Ihnen ist es gestattet, den Nachweis zu erbringen, dass ein Schaden oder eine Wertminderung überhaupt nicht entstanden ist oder wesentlich niedriger ist als der Pauschalbetrag.
Zielsetzung
Aus der Praxis für die Praxis: -Filzen leicht gemacht! - "Hast du mich verstanden?!" - Der Weg zu einem guten Gespräch
Schulform

Grundschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Hausi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Klaus-Jürgen Beer
Eva Dankenbring

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln