Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Kreative Gestaltungsmöglichkeiten im Religionsunterricht
Nr.
KLIN.18-03-06.007
Dauer
Tagesveranstaltung
In Zusammenarbeit mit
Schulabteilung, Bistum Osnabrück
Anfang
06.03.2018 , 10:00 Uhr
Ende
06.03.2018 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
18.02.2018
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
10
Kosten
15,00 € (inkl. Verpflegung)
Adressaten
Seminar für Religionslehrkräfte der Klassen 1-5
Beschreibung
Jeder Mensch verfügt über Ressourcen, die weit über das Kognitive hinausgehen. Durch die Nutzung ganzheitlicher Methoden im Religionsunterricht wird der Mensch mit seinen vielfältigen Begabungen und Neigungen in den Focus gestellt. Auf diese Weise können nachhaltige Glaubenserfahrungen durch die Religionspädagogik angebahnt werden.

In der Fortbildungsveranstaltung "Kreative Gestaltungsmöglichkeiten im Religionsunterricht" werden verschiedene ganzheitliche Methoden für den Religionsunterricht vermittelt und praktisch erprobt.

So haben Sie am Ende des Seminars unterschiedliche Möglichkeiten, Ihren Unterricht kreativ und abwechslungsreich, z.B. mit Hilfe von Kamishibai, Wüstensack, Entspannungselementen
oder auch neuen Liedern zu gestalten.

Schlagwörter: Religion, kreativ, Kamishibai, Wüstensack, Entspannung, Lieder

Referentin:
Maria Steinmetz-Reitemeyer, Lingen

Hinweis:
Ihre Anmeldung ist verbindlich! Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt ca. 14 Tage vor Beginn per eMail. Dienstrechtlicher Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.

Rücktrittsbedingungen:
Sollten Sie aus irgendeinem Grund nach Ihrer Anmeldung an der jeweiligen Veranstaltung nicht teilnehmen können, teilen Sie uns dieses bitte umgehend schriftlich mit. Für unseren Verwaltungsaufwand berechnen wir 26,00 € bzw. höchstens 40 % des Teilnahmebetrages. Falls Ihre Abmeldung später als 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgt, erstatten wir Ihnen im Krankheitsfall - nach Vorlage eines Attestes durch den behandelnden Arzt – 50 % der Seminargebühren. Sollte überhaupt keine Abmeldung bei uns eingehen, müssen wir Ausfallgebühren in voller Höhe des Teilnahmebetrages in Rechnung stellen. Ihnen ist es gestattet, den Nachweis zu erbringen, dass ein Schaden oder eine Wertminderung überhaupt nicht entstanden ist oder wesentlich niedriger ist als der Pauschalbetrag.
Zielsetzung
Kreative Gestaltungsmöglichkeiten im Religionsunterricht : - Das Ganze im Blick: Bildbetrachtungen - Ideen mit Kamishibai und Wüstensack; Gestaltung von religiösen und biblischen Geschichten - Besinnliches und Entspanntes - Lieder für Schulgottesdienste
Schulform

Förderschule,

Grundschule,

Gymnasium Sek I,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule Sek I,

Oberschule Sek I,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Hausi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Maria Steinmetz-Reitemeyer

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln