Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Zeit- und Stressmanagement - Kommunikation im Schulsekretariat
Nr.
KLIN.18-03-06.005
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
06.03.2018 , 10:00 Uhr
Ende
06.03.2018 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
18.02.2018
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
10
Kosten
90,00 € (inkl. Verpflegung)
Adressaten
Seminar für Schulsekretärinnen
Beschreibung
Das Sekretariat einer Schule ist der zentrale Anlaufpunkt - nicht nur für Schüler, sondern für Lehrer, Eltern, Schulleitung sowie für Anfragen jeglicher Art. Als Sekretärinnen kennen Sie das…

In der Hektik des Schulalltags nicht den Überblick verlieren, trotz plötzlich auftretender Veränderungen und kurzfristig zu erledigenden Aufträgen, eigene Aufgaben nicht aus dem Blick zu verlieren, die Ruhe zu bewahren und dabei zu lächeln. Wie kann das funktionieren?

Das Seminar "Zeit- und Stressmanagement - Kommunikation im Schulsekretariat" wird konkret an den Situationen und Beispielen der Teilnehmer/innen ausgerichtet. Theoretischer Input von Methoden und Techniken werden direkt getestet und für die Umsetzung in den eigenen Berufsalltag überprüft. Hierbei wird der kollegiale Austausch mit den anderen Teilnehmern/innen oftmals als hilfreich und gleichzeitig bereichernd erlebt.

Auf diese Weise kann das Erkennen der Stärken und Schwächen des eigenen Arbeitsverhaltens zu einer Verbesserung der Leistungsfähigkeit, Optimierung der Arbeitsergebnisse und somit insgesamt zu einer Burnout Prophylaxe beitragen.

Schlagwörter: Stressmanagement, Zeitmanagement, Sekretariat, Kommunikation, Stress

Referentin:
Inge Hennekes, Lingen

Hinweis:
Ihre Anmeldung ist verbindlich! Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt ca. 14 Tage vor Beginn per eMail. Dienstrechtlicher Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.

Rücktrittsbedingungen:
Sollten Sie aus irgendeinem Grund nach Ihrer Anmeldung an der jeweiligen Veranstaltung nicht teilnehmen können, teilen Sie uns dieses bitte umgehend schriftlich mit. Für unseren Verwaltungsaufwand berechnen wir 26,00 € bzw. höchstens 40 % des Teilnahmebetrages. Falls Ihre Abmeldung später als 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgt, erstatten wir Ihnen im Krankheitsfall - nach Vorlage eines Attestes durch den behandelnden Arzt – 50 % der Seminargebühren. Sollte überhaupt keine Abmeldung bei uns eingehen, müssen wir Ausfallgebühren in voller Höhe des Teilnahmebetrages in Rechnung stellen. Ihnen ist es gestattet, den Nachweis zu erbringen, dass ein Schaden oder eine Wertminderung überhaupt nicht entstanden ist oder wesentlich niedriger ist als der Pauschalbetrag.
Zielsetzung
Zeit- und Stressmanagement - Kommunikation im Schulsekretariat: - Einführung zum Thema: Wie entsteht Stress? - Erkennen der eigenen Stressauslöser als Voraussetzung für ein wirksames Stressmanagement - Interventionsmöglichkeiten bei Stress: Kurz - vs. Langzeit - Interventionen - „Kopfkino und Co.“ - Was hilft gegen Stress? - Wie kann ich Prioritäten setzen (Eisenhower-Prinzip) - Effektive Zeitplanung - Zeitdiebe identifizieren, minimieren und eliminieren - Umgang mit Störungen - Grenzen setzen und einhalten
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Hausi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Inge Hennekes

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln