Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Bau und Einsatz eines Kamishibais - Erzähltheater als motivierendes Medium im Unterricht
Nr.
KLIN.18-02-22.031
Dauer
k.A.
In Zusammenarbeit mit
KEB Emsland-Süd
Anfang
22.02.2018 , 09:30 Uhr
Ende
22.02.2018 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
04.02.2018
max. Teilnehmer
30
min. Teilnehmer
10
Kosten
99,00 € (inkl. Verpflegung)
Adressaten
Seminar für Lehrkräfte an Grund- und Förderschulen
Beschreibung
Wer das Erzähltheater (Kamishibai) einmal erlebt hat, versteht den Zauber, der von dem Medium ausgeht. Klein und Groß sind hingerissen, fühlen sich magisch angezogen, sind motiviert selbst Geschichten zu erzählen und diese lebendig werden zu lassen.

Was doch ein hölzerner Kasten mit kleinen Szenen durch großes Gefühl bewegen kann.

Ein Kamishibai kann
• in die magische Welt der Geschichten einführen
• die Selbstständigkeit fördern
• die Gemeinschaft einer Klasse stärken
• das bildgestützte Erzählen üben
• eine ganzheitliche Sprachförderung ermöglichen
• die Kreativität und Fantasie anregen
• Gegebenheiten erklären und für Kinder verständlich werden lassen
und vieles mehr…
Am Ende des Seminars "Bau und Einsatz eines Kamishibais - Erzähltheater als motivierendes Medium im Unterricht" können Sie Ihr selbst erstelltes Kamishibai mitnehmen und haben praktische Ideen zu unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten im Unterricht erarbeitet.

Es finden zwei Workshops statt:
Workshop 1: Ideen zur Umsetzung und Methoden zum Einsatz des Kamishibai
Workshop 2: Bau des Kamishibai

Die Workshops werden im Wechsel vormittags und nachmittags angeboten, so dass jeder beide Workshops besuchen kann.

Schlagwörter: Kamishibai, Erzähltheater, Bau, Erstellen

Referentinnen:
Silvia Einspannier, Osnabrück
Hanna Kohne, Meppen

Hinweis:
Es entstehen zusätzliche Materialkosten für den Bau eines kompletten Kamishibais von ca. 43,00 €.

Weiterer Hinweis:
Ihre Anmeldung ist verbindlich! Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt ca. 14 Tage vor Beginn per eMail. Dienstrechtlicher Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.

Rücktrittsbedingungen:
Sollten Sie aus irgendeinem Grund nach Ihrer Anmeldung an der jeweiligen Veranstaltung nicht teilnehmen können, teilen Sie uns dieses bitte umgehend schriftlich mit. Für unseren Verwaltungsaufwand berechnen wir 26,00 € bzw. höchstens 40 % des Teilnahmebetrages. Falls Ihre Abmeldung später als 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgt, erstatten wir Ihnen im Krankheitsfall - nach Vorlage eines Attestes durch den behandelnden Arzt – 50 % der Seminargebühren. Sollte überhaupt keine Abmeldung bei uns eingehen, müssen wir Ausfallgebühren in voller Höhe des Teilnahmebetrages in Rechnung stellen. Ihnen ist es gestattet, den Nachweis zu erbringen, dass ein Schaden oder eine Wertminderung überhaupt nicht entstanden ist oder wesentlich niedriger ist als der Pauschalbetrag.
Zielsetzung
Bau und Einsatz eines Kamishibais - Erzähltheater als motivierendes Medium im Unterricht: - Ideen zur Umsetzung und Methoden zum Einsatz des Kamishibai - Bau des Kamishibai
Schulform

Förderschule,

Grundschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Hausi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Silvia Einspannier
Hanna Kohne

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln