Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Gesundheit im Blick
Nr.
KLIN.18-02-20.025
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Anfang
20.02.2018 , 10:00 Uhr
Ende
21.02.2018 , 15:00 Uhr
Anmeldeschluss
05.02.2018
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
10
Kosten
305,00 € (inkl. Unterkunft und Verpflegung; zzgl. EZ-Zuschlag 10,00 €)
Adressaten
Seminar für schulische Führungskräfte und Schulleitungen aller Schulformen und Schulstufen
Beschreibung
Die wachsenden Herausforderungen im Schulalltag werden zunehmend als Belastung erlebt und Entwicklungen und Rahmenbedingungen lassen sich nur bedingt beeinflussen. Tempo, Dichte, Komplexität sowie Veränderung von Anforderungen an LehrerInnen können zu Überforderung und gesundheitlicher Belastung führen.

Jedoch können wir Einstellungen und Strategien entwickeln, die uns helfen, bewusster und selbstbestimmter mit Situationen des Schulalltags umzugehen und Stress zu vermeiden oder zu reduzieren sowie eine Ausgewogenheit zwischen Anforderungen und Ressourcen herzustellen. Gleichzeitig kann die eigene Fähigkeit zur Regeneration gefördert werden.

Das Seminar soll dazu beitragen, aktuelle Entwicklungen zu reflektieren, Stressoren und Ressourcen zu erkennen und auszubalancieren und Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit Herausforderungen zu erarbeiten. Die Arbeit in Kleingruppen soll ein wertschätzendes Miteinander fördern und die konkrete Umsetzung in den Schulalltag ermöglichen.

Referentin:
Barbara Kosuch, Oldenburg

Hinweis:
Ihre Anmeldung ist verbindlich! Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt ca. 14 Tage vor Beginn per eMail. Dienstrechtlicher Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Sollten Sie bei Ihrer Anmeldung angegeben haben, dass Sie im Ludwig-Windthorst-Haus übernachten möchten, reservieren wir ein Einzelzimmer für Sie (10,00 € Einzelzimmerzuschlag/Übernachtung). Wenn Sie eine Unterbringungen im Zwei-Bett-Zimmer wünschen teilen Sie uns dieses bitte mit (mit Angabe des Namens der 2. Person).

Rücktrittsbedingungen:
Sollten Sie aus irgendeinem Grund nach Ihrer Anmeldung an der jeweiligen Veranstaltung nicht teilnehmen können, teilen Sie uns dieses bitte umgehend schriftlich mit. Für unseren Verwaltungsaufwand berechnen wir 26,00 € bzw. höchstens 40 % des Teilnahmebetrages. Falls Ihre Abmeldung später als 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgt, erstatten wir Ihnen im Krankheitsfall - nach Vorlage eines Attestes durch den behandelnden Arzt – 50 % der Seminargebühren. Sollte überhaupt keine Abmeldung bei uns eingehen, müssen wir Ausfallgebühren in voller Höhe des Teilnahmebetrages in Rechnung stellen. Ihnen ist es gestattet, den Nachweis zu erbringen, dass ein Schaden oder eine Wertminderung überhaupt nicht entstanden ist oder wesentlich niedriger ist als der Pauschalbetrag.
Zielsetzung
- Erfahrungen/Erwartungen/Bestandsaufnahme - Entwicklungen in und im Umfeld von Schule: Chancen und Herausforderungen benennen - Bedeutung von Gesundheit in der Schule: Entstehung und Vermeidung eines „Burnout“ - Bedeutung und Möglichkeiten der Regeneration: Übungen - Gesundheitsförderliche Faktoren: Bestandsaufnahme an unserer Schule - Kollegiale Zusammenarbeit festigen: Wertschätzend kommunizieren - Ressourcen und Stressoren erkennen: Ressourcen aktivieren/Stressoren ausbalancieren - Eine gesundheitsförderliche Arbeitskultur gestalten - Transfer wirksamer Strategien in den Schulalltag planen: Nachhaltigkeit sichern
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Hausi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Barbara Kosuch
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln