Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Pappe und Papier – Kastenbau; Dreidimensionales Arbeiten mit Leinen und Papier
Nr.
KLIN.18-02-14.017
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Anfang
14.02.2018 , 14:30 Uhr
Ende
16.02.2018 , 13:30 Uhr
Anmeldeschluss
29.01.2018
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
10
Kosten
285,00 € (inkl. Unterkunft und Verpflegung; zzgl. EZ-Zuschlag 10,00 €)
Adressaten
Seminar für Lehrkräfte der Klassen 1 - 10 sowie Pädagogische Mitarbeiter/innen
Beschreibung
In ihrer langjährigen Arbeit als Lehrerin in verschiedenen Schulformen und als Fortbildnerin im Bereich Pappe/Papier, stellte die Referentin immer wieder fest, dass mithilfe dieser Materialien Kinder verschiedener Altersgruppen besonders motiviert werden können.

Bei dem Seminar "Pappe und Papier – Kastenbau; Dreidimensionales Arbeiten mit Leinen und Papier" lernen Sie die Grundlagen des Kastenbaus aus dem Material Pappe und Papier kennen. Sie erproben verschiedene Möglichkeiten des Kastenbaus und beziehen diese mit wunderschönen Papieren oder mit Leder evtl. sogar mit einer Prägung.

Wer den Umgang mit Cutter, Falzbein und Pappe gewöhnt ist, kann sich an einer Zauberschachtel oder z.B. an einem Schmuckturm versuchen. Weiterhin werden verschiedene Präsentationsformen für Fotos, Unterrichtsmaterialien und Notizen vorgestellt und erprobt.

Neben der eigenen Herstellung steht auch die Konzeption und Umsetzung im eigenen Unterricht im Vordergrund.


Schlagwörter: Kastenbau, Pappe, Papier, Kunst

Referentin:
Christel Borck, Hannover

Hinweis:
zzgl. Materialkosten von 10,00 €

Weiterer Hinweis:
Ihre Anmeldung ist verbindlich! Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt ca. 14 Tage vor Beginn per eMail. Dienstrechtlicher Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Sollten Sie bei Ihrer Anmeldung angegeben haben, dass Sie im Ludwig-Windthorst-Haus übernachten möchten, reservieren wir ein Einzelzimmer für Sie (10,00 € Einzelzimmerzuschlag/Übernachtung). Wenn Sie eine Unterbringungen im Zwei-Bett-Zimmer wünschen teilen Sie uns dieses bitte mit (mit Angabe des Namens der 2. Person).

Rücktrittsbedingungen:
Sollten Sie aus irgendeinem Grund nach Ihrer Anmeldung an der jeweiligen Veranstaltung nicht teilnehmen können, teilen Sie uns dieses bitte umgehend schriftlich mit. Für unseren Verwaltungsaufwand berechnen wir 26,00 € bzw. höchstens 40 % des Teilnahmebetrages. Falls Ihre Abmeldung später als 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgt, erstatten wir Ihnen im Krankheitsfall - nach Vorlage eines Attestes durch den behandelnden Arzt – 50 % der Seminargebühren. Sollte überhaupt keine Abmeldung bei uns eingehen, müssen wir Ausfallgebühren in voller Höhe des Teilnahmebetrages in Rechnung stellen. Ihnen ist es gestattet, den Nachweis zu erbringen, dass ein Schaden oder eine Wertminderung überhaupt nicht entstanden ist oder wesentlich niedriger ist als der Pauschalbetrag.
Zielsetzung
Pappe und Papier – Kastenbau; Dreidimensionales Arbeiten mit Leinen und Papier: - Vermittlung der Grundlagen des Kastenbaus mit Deckel und eigene Umsetzung - Fortsetzung der Arbeiten, Beziehen der Kästen - Fertigstellung des ersten Kastens: 1. Alternative: Schmuckturm; 2. Alternative: Präsentationen im Unterricht - Individuelles Arbeiten - Faltarbeiten aus alten Büchern: Vielfältige Anregungen für den Einsatz in der Schule
Schulform

Förderschule,

Grundschule,

Gymnasium Sek I,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule Sek I,

Oberschule Sek I,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Hausi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Christel Borck

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln