Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Regelungstechnik SIMATIC S7 mit TIA Portal
Nr.
18.07.18
Dauer
3 Tage
Anfang
12.02.2018 , 10:00 Uhr
Ende
14.02.2018 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
04.12.2017
max. Teilnehmer
12
min. Teilnehmer
8
Kosten
285,00 Euro inkl. Übernachtung/Verpflegung, exkl. Reisekosten; 75,00 Euro inkl. Verpflegung, exkl. Reisekosten
Adressaten
Lehrkräfte aus den Berufsbereichen Metall- oder Elektrotechnik. Vorausgesetzt werden: - Grundkenntnisse zu Windows-PC - Aufbaukurs SIMATIC S7 mit TIA Portal
Beschreibung
Anhand anschaulicher Beispiele sowie praktischer Anwendungen erarbeiten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den ersten Veranstaltungstagen folgende Inhalte:

• Regler in automatisierten Anlagen
• Softwareregler für SIMATIC S7 im TIA Portal
• Entwurfsschritte und Modellbildung bei der Regelung von Prozessgrößen
• Güteanforderungen an den Regelkreis
• Reglerstrukturen
• Reglerparameter und Einstellverfahren
• Reglererprobung
• Datentypen bei SIMATIC S7
• Mathematische Funktionen und Datentypumwandlung
• Analogwerte einlesen, schreiben und normieren
• Programm für Zweipunktregler im TIA Portal entwickeln
• Programm für Zweipunktregler testen und mit Regelstrecken in Betrieb nehmen
• Reglerbaustein als Software PID-Regler
• SIMATIC S7 Station im TIA Portal konfigurieren
• Software PID-Regler in STEP 7-Programme mit TIA Portal einbinden und parametrieren
• Software PID-Regler im TIA Portal einstellen und konfigurieren
• Software PID-Regler mit Regelstrecken in Betrieb nehmen

3. Veranstaltungstag: Erarbeitung von Lernsituationen und didaktisch-methodische Einbindung der fachlichen Inhalte in den Unterricht.

Auf individuelle Vorschläge, Wünsche und Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gehen die Referenten in der Veranstaltung ein.
Zielsetzung
Grundlagenkurs zur Regelungstechnik mit der SIMATIC S7 und dem TIA Portal. Erarbeitung von Lernsituationen für den Unterricht.
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Berufsschule

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Michael Dziallas
Michael Knust
Martin Siemens (Leitung)

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln