Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Fortbildung zur Implementation des neuen Kerncurriculums Musik für die Sek. I der IGS
Nr.:
KH.738.G24
Dauer:
3
Anfang:
21.09.2017 , 15:00 Uhr
Ende:
21.09.2017 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss:
Keine Angabe
max. Teiln.:
40
min. Teiln.:
15
Kosten:
kostenlos
Adressaten:
Integrierte/Kooperative Gesamtschulen der RA LG Set Hannover Nord KGS Kirchweyhe KGS Stuhr-Brinkum KGS Stuhr-Moordeich Lise-Meitner-Schule KGS Leeste IGS Aurelia-Wald-Gesamtschule IGS Uetze IGS Wunstorf IGS Burgdorf IGS Wedemark IGS Büssingweg IGS Bothfeld KGS Neustadt IGS Langenhagen IGS Langenhagen Süd IGS Linden IGS Vahrenheide/Sahlkamp IGS Badenstedt IGS Montessori IGS Hannover Südstadt IGS Roderbruch IGS Nienburg IGS Lehrte IGS List KGS Goetheschule IGS Stöcken IGS Garbsen IGS Seelze Die Teilnehmenden (max. 2 pro Schule) müssen an einer niedersächsischen Schule tätig sein!
Beschreibung
Laut Erlass sind zur Implementation des oben genannten Kerncurriculums für das Schuljahr 2017/18 regionale Fortbildungen vorgesehen.

Vorstellen der Änderungen gegenüber dem bisherigen KC
Aufgaben der Fachkonferenz sowie Kommunikation in den Schulen
Sichten von Beispielen für SAP, UE und Aufgabenkonstruktionen unter Berücksichtigung der Operatoren und Anforderungsbereiche (Arbeitsgruppen)
Feedback und Austausch (Ergebnisse schriftlich)
Stundentafel Einführungsphase

Zielsetzung
Die Teilnehmer können den Prozess der Implementierung an ihren Schulen konstruktiv gestalten des überarbeiteten Kerncurriculums, auch unter den schulspezifischen Gegebenheiten.
Schulform

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - Lehrerfortbildung
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Alejandro Schleese
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln