Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Schulisches Curriculum Entwicklung für das Berufliche Gymnasium Gesundheit und Soziales
Nr.
18.08.09
Dauer
1 Tag
Anfang
22.02.2018 , 10:00 Uhr
Ende
22.02.2018 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
17.01.2018
max. Teilnehmer
25
min. Teilnehmer
15
Kosten
65,00 Euro inkl. Verpflegung, exkl. Fahrtkosten
Adressaten
Lehrkräfte, die im P1 Fach Pädagogik/Psychologie bzw. Gesundheit/Pflege unterrichten, Jahrgangsleitungen, Bildungsgangleitungen.
Beschreibung
Die Leitlinie „Schulisches Curriculum“ unterstützt die berufsbildenden Schulen bei der Implementierung, Weiterentwicklung und Schärfung schulischer Curricula zur Schul- und Unterrichtsentwicklung im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses. Diese Leitlinie setzt rechtliche Vorgaben um und ist eine Weiterentwicklung auf Basis des bHO-Konzeptes.

Im Rahmen der Veranstaltung sollen für die Profilfächer Pädagogik/Psychologie sowie Gesundheit/Pflege Anregungen gegeben werden, wie diese Vorgabe an den jeweiligen Schulen zu realisieren ist.

Mitgebrachte elektronische Geräte sind nicht über das NLQ versichert.
Zielsetzung
- Information und Austausch für Lehrkräfte, die im P1 Fach Pädagogik/Psychologie bzw. Gesundheit/Pflege unterrichten und handlungsorientierte Curricular für die Schule erstellen sollen. - Landeseinheitliche grundlegende Anforderungen an Lernsituationen berücksichtigen. - handlungsorientierten Unterricht in den berufsbildenden Schulen vereinheitlichen und auf eine „gemeinsame Lesart“ aller Entscheidungsträger in der beruflichen Bildung hinwirken.
Schulform

Berufliches Gymnasium

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Ute Eggers (Leitung)
Cornelia Mätzing

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln