Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Die 3. Dimension
Nr.
18.18.08
Dauer
3 Tage
Anfang
02.05.2018 , 10:00 Uhr
Ende
04.05.2018 , 13:00 Uhr
Anmeldeschluss
05.03.2018
max. Teilnehmer
25
min. Teilnehmer
15
Kosten
290,00 Euro inkl. Übernachtung/Verpflegung, exkl. Fahrtkosten; 200,00 Euro inkl. Verpflegung, exkl. Fahrtkosten
Adressaten
Lehrkräfte die in der Fachoberschule Gestaltung Klassen 11 oder 12 unterrichten.
Beschreibung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erarbeiten sich an einer gegebenen Lernsituation analoge und digitale Techniken, um Designobjekte dreidimensional darzustellen.

Mitgebrachte elektronische Geräte sind nicht über das NLQ versichert.

Hinweise: Die Teilnehmenden werden gebeten, folgende Dinge mitzubringen: Rolle Alufolie, Zeichenmaterial, Papier, Stifte, 15 Euro, 1 mm Draht ohne Ummantelung, Zange, Seitenschneider, Fliese oder Küchenschneidebrett, Laptop mit Berechtigung zur Programminstallation, ev. „Blender“ bereits installiert (Download über blender.org).
Zielsetzung
Ausgehend von einer Lernsituation der FOG Klasse 12 planen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Erarbeitung der gegebenen Aufgaben. Sie informieren sich über Möglichkeiten, Designobjekte in 3 D darzustellen. Sie finden Ideen zur Aufgabenlösung. Sie definieren Kriterien einer guten Arbeit und produzieren mit analoger Formmasse stabile 3 D Designobjekte. Diese Objekte setzen sie anschließend digital mit dem Programm „Blender“ um. Sie bewerten ihre Arbeiten auf Grundlage der Kriterien und präsentieren ihre Ergebnisse dem Plenum. Sie reflektieren die Wirksamkeit der Lernsituation und entwickeln Varianten, die auf ihre schulischen Bedürfnisse abgestimmt sind. Ausgewählte Lösungen werden im Onlinecurriculum der FOG abgelegt.
Schulform

Fachoberschule

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Christoph Grützner (Leitung)
Eberhard Moenck
Jan Velbinger

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln