Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abrufangebot Deutsch: Die neue Einführungsphase – Konsequenzen für den Deutschunterricht
Nr.
KH.AA.41
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
kostenlos
Adressaten
Es handelt sich um ein Abrufangebot für die Deutschfachgruppe/n einer oder mehrerer Schulen (Gy, IGS und KGS) in der Regionalabteilung Hannover der Niedersächsischen Landesschulbehörde.
Beschreibung
Mit der Umstellung von G8 auf G9 wird die Einführungsphase zu einer wichtigen Gelenkstelle zwischen dem Unterricht der Sekundarstufe I und der Sekundarstufe II.
Die besondere Aufgabe der Einführungsphase besteht darin, die Schülerinnen und Schüler auf die Qualifikationsphase vorzubereiten, indem sie die im Sekundarbereich I erworbenen fachbezogenen Kompetenzen festigen, vertiefen und erweitern. Dabei sollen Defizite ausgeglichen und Stärken weiterentwickelt werden.
Mit Blick auf die in der Qualifikationsphase zu bewältigenden Klausurformate kommt dem Kompetenzbereich „Schreiben“ eine besondere Bedeutung zu.
Für die Unterrichtsgestaltung der Einführungsphase sieht das KCII insgesamt vier Unterrichtseinheiten mit verbindlichen Unterrichtsinhalten vor, wobei die Abfolge der Unterrichtseinheiten und die Textauswahl von der Fachkonferenz zu beschließen sind.
Im Zentrum der Veranstaltung stehen also sowohl didaktische als auch unterrichtspraktische Fragestellungen.

Wenn sie sich für dieses Angebot interessieren, setzen Sie sich bitte mit uns (kurshotline@lehrerbildung.uni-hannover.de) oder der Kursleitung in Verbindung.

Zielsetzung
Die Veranstaltung soll den Fachgruppen bei der Planung und Umsetzung der verbindlichen Vorgaben des KCII für die Einführungsphase Hilfestellung geben.
Schulform

Gymnasium,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - Lehrerfortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Horst Klösel (Leitung)
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln