Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Google Earth Pro (GEP) im Erdkundeunterricht
Nr.
KMZGoe.18.49.03
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
05.12.2018 , 15:00 Uhr
Ende
05.12.2018 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
27.11.2018
max. Teilnehmer
15
Kosten
kostenlos
Beschreibung
Die Bilder und Werkzeuge von GEP bieten erstaunlich viele Möglichkeiten, am virtuellen Modell der Erde zu arbeiten. Dieses Erdmodell forschend zu erschließen, fördert die Raumwahrnehmung und macht in gleicher Weise die Grenzen dieser digitalen Dienstleistung bewusst.

Im Workshop werden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Werkzeuge ausprobiert.

In drei Themenbereichen sind dafür exemplarisch Unterrichtsszenarien durch die Kombination verschiedenartiger Werkzeuge herausgearbeitet.

1. Werkzeuge zur Raumvorstellung und Orientierung im Raum
2. Werkzeuge zur Raumerschließung und Raumuntersuchung
3. Werkzeuge zur Ergebnispräsentation

Übergreifend wird die kritische Reflexion der Daten integriert.

Bei Bedarf werden auch Werkzeuge aus Präsentationsprogrammen thematisiert, die die Arbeit an den Medien aus GEP veranschaulichen helfen (exemplarisch an Powerpoint und/oder Smartnotebook).

Alle Bereiche werden an Beispielen veranschaulicht.

Darüber hinaus werden Fragen des Urheberrechts erörtert.

Die Version Google Earth Pro steht seit 2015 kostenlos zum Herunterladen zur Verfügung, sodass es jedem möglich ist, die dort erweiterten professionellen Zusatz-Tools zu nutzen.

Aus didaktischer Sicht werden auch die Web-Version und die App-Versionen thematisiert und unterschieden.

Empfehlung: Eigene mobile Endgeräte mit jeweils installierter Software mitbringen!

W-LAN vorhanden und weitere Geräte!
Schulform

Gymnasium,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule,

Realschule,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kreismedienzentrum Göttingen i
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln