Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Hilfe! In meiner Klasse ist ein Kind mit Sehbehinderung
Nr.:
KH.739.VI12
Dauer:
4
Anfang:
26.09.2017 , 13:30 Uhr
Ende:
26.09.2017 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss:
Keine Angabe
max. Teiln.:
15
min. Teiln.:
8
Kosten:
kostenlos
Adressaten:
Lehrkräfte aller Schulformen, die derzeit einen Schüler oder eine Schülerin mit einem Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung im Förderschwerpunkt Sehen unterrichten, der/die Unterstützung durch den Mobilen Dienst Sehen der Franz-Mersi-Schule erhält
Beschreibung
Einen Großteil unserer Informationen nehmen wir über die Augen auf. Sind die Augen beschädigt oder ist die Verarbeitung der visuellen Reize beeinträchtigt, so wird dies dementsprechend einen starken Einfluss auf das (schulische) Lernen haben.

In dieser Veranstaltung wollen wir Antworten auf die Fragen finden:
• Was bedeutet es, schlecht zu sehen?
• Wann spricht man von einer Sehbehinderung?
• Wie kann eine Sehbehinderung erkannt werden?
• Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es für Schulen und Familien?
• Wie gehe ich mit einem Kind mit Sehbehinderung in der Schule um?
• Welche Hilfsmittel gibt es?
• Wie war das noch einmal mit Gutachten, Nachteilsausgleich und Förderplan?

Kursleitung
Drei Förderschullehrkräfte der Franz-Mersi-Schule, Förderzentrum Sehen in Hannover mit langjähriger Unterrichts- und Beratungserfahrung aus dem Mobilen Dienst Sehen werden den Kurs leiten.

Veranstaltungsform
Workshop mit einleitendem Vortrag, ausführlichem Praxisteil mit Selbsterfahrung unter Simulationsbrillen, Hilfsmittelerprobung und Diskussion sowie viel Raum für individuelle Fragestellungen.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - Lehrerfortbildung
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Heike Adam
Tobias Löw (Leitung)
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln