Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Kollegiale Beratung und Supervision
Nr.
KOL.1808.006
Dauer
Mi., 21.02.2018, 08:00 - 17:00 Uhr, Do., 12.04.2018, 15:30 - 18:30 Uhr, Di., 29.05.2018, 14:00 - 20:00 Uhr, Mo., 27.08.2018, 15:30 - 18:30 Uhr, Fr., 02.11.2018, 15:30 - 18:30, Mi., 16.01.2019, 08:00 - 17:00 Uhr
Anfang
21.02.2018 , 08:00 Uhr
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
14
min. Teilnehmer
7
Kosten
200,00 Euro (inkl. Getränke)
Beschreibung
Wahrscheinlich haben Sie im Laufe Ihres Berufslebens auch schon erfahren, dass unser Lehrerberuf im Alltag sehr belastend sein kann.

Sie sind eigentlich dabei, Ihre Lehrerpersönlichkeit auszuprägen und schon führen die vielfältigen Aufgaben sowie die deutlich knappen Zeitressourcen zu der Erkenntnis, dass man die selbst gesteckten Ansprüche nicht oder nur unbefriedigend erreichen kann. Die Kollegiale Beratung setzt genau an diesen Punkten an.

Sie erlernen ein Verfahren, mithilfe dessen Sie sich in belastenden Situationen sehr systematisch und strukturiert zusammen mit anderen Personen gegenseitig unterstützen und Hilfe zur Selbsthilfe geben können.
Sie tauschen sich kollegial aus, lernen neue Perspektiven einzunehmen und überprüfen Ihre gewohnten Handlungsstrategien. Hierdurch können Sie Ihre Ressourcen besser nutzen und neue Problemlösungen entwickeln.

Nach einer Phase der Qualifizierung sind Sie in der Lage, sich eigenständig, d. h. ohne außen stehende ExpertInnen gegenseitig zu beraten. Grundlegender Bestandteil dieser Fortbildung ist das Training von nachhaltigen und unmittelbar wirksamen Kompetenzen im Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation und Kooperation. Diese können Sie außer für die Beratung und Supervision auch für die Unterrichtsgestaltung und die kollegiale Zusammenarbeit in der Schule nutzbringend einsetzen.

Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Andrea Roes
Martin Wegmann (Leitung)
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln